Tut ihr`s?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cosmonova 14.01.11 - 18:42 Uhr

Man liest ja viel und auch oft vom Mumu abtasten.
auch ich mache das täglich, bin jetzt aber ein wenig verunsichert weil man so häufig liest das man dies aus "hygienischen Gründen" nicht tun sollte.
Ich muss ja nicht erst erwähnen, dass ich mir davor immer ordentlich die Finger wasche :-p und danach natürlich auch #rofl
Was meint ihr, lieber die Finger davon lassen oder fleißig weiter "fummeln"? #schein
Lg, Nicki.

Beitrag von diekleenemelle 14.01.11 - 18:45 Uhr

mh, also ich mach es wie du und finde es schhön meinen Körper immerwieder neu kennenzulernen! Ich finde es nicht schlimm/ unhygienisch.. somal.. der kleine freund von meinem Freund.. da ja auch rein darf ;)

Beitrag von shiningstar 14.01.11 - 18:46 Uhr

Ich denke, es gibt auch andere zuverlässige Methoden, um den ES zu bestimmen (ZS, Ovu, Tempi...) -ich habe den Mumu nie abgetastet -auch mit Hände waschen kann man sich Infektionen zuführen, die dann auch wieder zu einer frühen FG führen können.

Beitrag von danitizia 14.01.11 - 18:53 Uhr

Hallo,

ich mache es auch.

Zwar nicht jeden Tag, aber kurz bevor die Mens eintrudeln soll, um zu schauen, wo mein Mumu steht.

Den ZS nehme ich ja auch direkt am Mumu ab, also ist das für mich kein Unterschied...

LG Dani