Computer für Senioren?

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von schnuffieundschmusie 14.01.11 - 19:32 Uhr

Hallo,
der Mann meiner Mutter ist 75 Jahre. Kauft sich fast jedes Jahr einen neuen Computer, abwechselnd mit Laptop. Ist für uns aus der Familie ja ganz nett, wir bekommen dann die Abgelegten. Aber ich denke, er braucht mal etwas dauerhaftes.
Er kommt mit der modernen Technik nicht klar und macht nach seiner Meinung etwas kaputt und weg damit und sofort muß ein Neuer her. Er hört auch nicht auf uns.
Eigentlich macht er nur irgendwelche Kartenspiele mit dem Ding. Ab und zu mal ins Internet. Aber auch nichts weltbewegendes.
Es gibt doch Telefone für Senioren. Gibt es auch Computer für Senioren?
Habe mir schon gedacht, dass er eine Spielkonsole haben könnte. Aber er möchte eben nur Karten spielen. Er braucht auch einen normal großen Monitor. Den Fernseher darf er natürlich nicht blockieren.
Wäre für Tips dankbar.
Gruß
Karola

Beitrag von purpur100 14.01.11 - 20:24 Uhr

Vielleicht könnt ihr ihm einen PC-Kurs für Senioren bei der Volkshochschule schenken?

Oder aber ihn hier drauf aufmerksam machen:
http://www.senioren-pc-wissen.de/

Von speziellen PCs für Senioren hab ich bis jetzt noch nix gehört.