ungewöhnlicher zahndurchbruch

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von haese86 14.01.11 - 19:54 Uhr

hallo ihr...
hab da mal a frage und zwar:
mein sohnemann is jetzt 7 monate alt und hat unten ganz normal die ersten zähne bekommen.
heute habe ich allerdings oben links nochmal an zahn entdeckt aber an einer ganz untypischen stelle. so in eckzahn gegend.
muss ich mir sorgen machen???
:-)

Beitrag von mirimami10 14.01.11 - 20:25 Uhr

#liebdrueckMensch Haese,
mach dir doch ned solche sorgen. Ruf morgen deinen Chef an.
Der kann des bestimmt gleich aufklären.

Bussi

Beitrag von chilibunny 14.01.11 - 20:27 Uhr

Hallo,

als nächstes sind die 4 vorderen Zähne dran. Normalerweise. Aber nicht jedes Kind hält sich dran. :-p Das wären also oben vorne die Schneidezähne und die Eckzähne. Dann ist doch alles ok??
Oder meinst du eher Backenzahn?
Meine Kleine ist jetzt 8 Monate alt und seit über 2 Monaten drücken bei ihr bereits die ersten oberen Backenzähne. Normalerweise kommen die erst so um den 1. Geburtstag. Bis jetzt sind die auch noch nicht durch. Aber es ist schon sehr dick und hart.

Die Zähne kommen wann und wie sie wollen.

LG, Jasmin

Beitrag von dubsie 14.01.11 - 20:32 Uhr

Mein Großer hat nach den unteren SChneidezähnen zuerst die äußeren oberen Schneidezähne bekommen - also war oberhalb der unteren Zähne eine Lücke. War ein sehr süßes Lächeln, dass er da hatte. Also keine Sorge. Ist alles nicht weiter schlimm!