Wann wart ihr zu ersten mal zu untersuchung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 12-3-80 14.01.11 - 20:25 Uhr

Hallo,

ich verstehe nicht warum hier einige Mädels schon in der 6 woche untersucht werden. Mein Frauenarzt will mich erst, das erste mal in der 7+5 Untersuchen. das ist 3 wochen später, als ich posetiv getestet habe.
weiß einer warum da solche unterschiede gemacht werden???????????
Wann wart ihr das erste mal zur US

Beitrag von muschelsammlerin2011 14.01.11 - 20:27 Uhr

also bei unserer Tochter war ich in der 5./6. Woche bei der FÄ, da hat man noch nicht viel gesehen... 3 Wochen später dann schon... jetzt habe ich auch erst einen Termin in der 9. Woche... wenn ich vorher irgendwelche Beschwerden habe, soll ich einfach so vorbeikommen.

Eine schöne Kugelzeit wünsch ich!!!

Beitrag von lina-26 14.01.11 - 20:28 Uhr

Hallo ,

meine FÄ hat mir den ersten einen Termin gegeben da war ich 9 SSW.
Die meinten vorher sehe man sowieso nicht viel.

#winke

Beitrag von enimaus 14.01.11 - 20:29 Uhr

Weil man zu dem Zeitpunkt auch ein Herzchen sehen sollte!

Mein Arzt hat mich ( hab am Donnerstag getestet NMT wäre der Samstag) am Montag hinbestellt hat ein US gemact und ein Pünktchen gesehen und hat gemeint ich solle 2 Wochen später kommen, dann könne man das Herzchen sschon sehen! So war es dann und ich bekam meinen MuPa!

Herzlichen Glückwunsch zur SS


lg enimaus und Ninchen 24+0#verliebt

Beitrag von dk-mel 14.01.11 - 20:35 Uhr

1. die, die früh untersucht werden, sind meist die, die ohne termin einfach hingehen

2. diese sind dann auch die, wo man noch nichts sieht. und die sich dann verrückt machen, siehe dieses forum, weil noch kein herzschlag zu sehen ist...

deswegen bestellen die meisten ärzte ihre patienten erst dann zu sich, wenn man etwas sieht...

Beitrag von mama-von-marie 14.01.11 - 20:40 Uhr

erstes Mal beim FA in der 9.Woche :-)

Beitrag von 12-3-80 14.01.11 - 20:44 Uhr

ok, wenn ich das hier so lese ist es das was mein arzt auch gesagt hat.

vor der 7 woche kann man nichts sehen
wenn ich zu dolle schmerzen bekomme soll ich hin kommen
wenn blutung sind auch hin kommen


ok, dann warte ich noch bis donnerstag dann ist ja der erste termin und ich hoffe alles ist gut

vielen dank für eure antworten

Beitrag von marienkaefer1985 14.01.11 - 20:54 Uhr

Ich war das erste mal in der 11. Woche bei der Untersuchung (hab nicht geahnt, dass ich schwanger bin) - dort hat man schon ALLES gesehen was zu einem kleinen Zwerg außen so dazu gehört.

Dann hatte ich 2 Wochen danach nen Termin, wo alle Untersuchungen (Blutabnahme) gemacht wurden und ich meinen Mutterpass bekommen habe.

Den nächsten Termin 4 Wochen später... Soooo lange :-(

Beitrag von snicky 14.01.11 - 20:55 Uhr

Hallo,

ich war diese Woche das erste Mal beim Arzt. Bin erst in der 6. Woche.
Als ich um einen Termin bat, hat man mir gleich 2 Tage später einen gegeben. Ich denke, dass es einerseits an meiner Versicherung liegt, andererseits an meiner SD-Unterfunktion, die es zu überwachen gilt.

Auf dem US konnte man schon deutlich was sehen, aber noch ohne Herzschlag. Doch darüber rege ich mich nicht auf, wäre echt noch viel zu früh. Nächste Woche soll ich wieder hin. Angeblich bekomme ich dann auch meinen MuPa.

LG
Snicky

Beitrag von babymouse 14.01.11 - 22:05 Uhr

hi
also ich ahbe 3 tage vor nmt pos getestet und habe am nmt beim fa angerufen und habe erst 4 wochen später einen termin bekommen weil sie meinte das man da auch was sieht in diesem stadium!da sieht man ja auch schon das herzchen schlagen.
bei meiner tochter damals war ich in der 2. woche das erste mal und er meinte es könne eine frühschwangerschaft sein ich soll in 4 wochen nochmal kommen.dann war ich 6+3 und man sah echt net viel.erst beim 3.besuch dann
also find ich es nicht schlecht so spät wie möglich hin zu gehn.es ist hart so lange zu warten(so ging es mir auch) aber es lohnt sich.sie haben nur gemeint falls ich nochmals die bestätigung vom fa haben möchte soll ich kommen und sie machen einen sst..
viel glück!grüßle babymouse

Beitrag von gingerbun 14.01.11 - 23:49 Uhr

Ich war immer erst in der 8. Woche beim Arzt, da mir klar ist, dass man vorher eh nichts sehen kann. Dass ich schwanger bin war mir ja da schon klar - das muss mir der Doc. dann ja nicht nochmal sagen.
Gruß, Britta