Bewerbung. Ich finde nicht den passenden Satz. Bitte helft mir.

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von mamamia1988 14.01.11 - 20:47 Uhr

Hallo!
Ich bewerbe mich bei einem Discounter als Filialleitung.
Nun möchte ich einen Satz mit einbringen das ich trotz meines jungen Alters( bald 23) dieser Arbeit gerecht werden kann.

Ich habe den jetzt so angefangen,aber er gefällt mir nicht so recht bzw. mir fehlt der Schluß.
>>Trotz meines jungen Alters, sehe ich mich in der Lage diese Stelle zu Ihrer vollsten Zufriedenheit..<<

Kann mir jemand helfen?

lg #winke

Beitrag von hedda.gabler 14.01.11 - 21:00 Uhr

Hallo.

Der Satz ist ein No Go ... Du kannst Deine Qualitäten nicht dadurch untermauern, in dem Du etwas angibst, was eigentlich Dein Arbeitgeber beurteilen soll (und dazu noch in dieser Zeugnissprache) ...

... stell Deine beruflichen, fachlichen und persönlichen Qualitäten in den Vordergrund, schön untermauert mit Beispielen aus Deinem bisherigen Werdegang ... gepaart mit dem richtigen Lebenslauf ist das Alter sekundär.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von mamamia1988 14.01.11 - 21:03 Uhr

Aha. Ja klingt sehr plausibel.
Ich danke Dir!

Lg

Beitrag von tragemama 14.01.11 - 21:06 Uhr

Ich würde ihn da auch nicht mit der Nase drauf stoßen, dass das ein Problem sein könnte.