Mag nich mehr....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von murmel79 14.01.11 - 20:49 Uhr

Hallo Mädels,

noch 15 Tage bis zum Et und ich mag nicht mehr #augen mir tut alles weh aber nichts tut sich. ich weiß ist ja auch noch Zeit aber bei meiner ersten Tochter ging es mir sooooo gut #huepf und jetzt das. Schlafen kann ich auch seit Wochen nicht mehr und das belastet ganz schön meine Nerven #aerger und meine Grosse (3) braucht auch endlich wieder ihre alte Mami zurück, die auch mal mit ihr durch Haus toben kann. Sie ist teilweise gar nicht ausgelastet, weil im besten Fall ein Brettspiel drin ist. Kann nicht mal mit ihr auf dem Boden sitzen, weil ich dann nur noch Schmerzen habe. Versteh das gar nicht- bei zweiten Kind müsste es doch noch leichter sein. Hoffe nur die Geburt wird so schön wie bei Emma! Und was auch ätzend ist, hab das Gefühl meine Mutter hat gar keine Lust auf unsere grosse aufzupassen, wenn wir ins kh müssen. Am liebste. Würde ich schnell das Baby bekommen während die große im Kindergarten ist und schnell wieder heim #winke aber glaub das ist unmöglich..... Sorry fürs #bla aber wenn ich sonst was sage heisst es nur du wolltest es doch nicht anders #schmoll

Murmel.....

Beitrag von diana.rudnik 14.01.11 - 21:04 Uhr

hallo murmel,

tröste dich, mir gehts ebenso. wir sind jetzt in der 30. ssw und ich hab seit gut zwei wochen immerzu einen harten bauch. selbst wenn ich nur drei schritte gehe. der weg zur kita mit dem großen (5) ist schon hammer. autofahren macht auch keinen spass mehr. und "nur" im büro sitzen ist mittlerweile auch hammer. kann mich nicht mehr nach vorn beugen, da rebelliert sofort die madam in mir. muss mich immer anlehnen und das ist echt ne blöde haltung zum tippen. naja noch zwei wochen und dann urlaub und dann geht auch schon der muschu los.

bei meinem großen hab ich die ss auch "einfacher" in erinnerung. obwohl ich glaube eher man hat vieles vergessen. allerdings ist man bzw unserer körper auch ein paar jahre älter geworden. :-)

die sprüche von wegen, ihr habt es doch so gewollt, höre ich auch nur zu oft.

ich wünsch dir trotzdem zwei schöne letzte wochen und alles gute für die geburt.

lg diana mit madam 30 ssw

Beitrag von murmel79 14.01.11 - 21:07 Uhr

Das mit dem sitzen geht mir auch so! Danke für deine Antwort - es hilft einfach wenn man merkt, man ist nicht allein mit seinen Beschwerden!
Dir auch alles Gute!

Beitrag von jenny2oo6 14.01.11 - 21:08 Uhr

Huhu...

ich kann dich völlig verstehen. Ich habe in 5 Tagen mein ET. Und ich kann es kaum noch erwarten bis die Kleine endlich da ist und auf unseren Armen liegt.
Das warten macht mich völlig verrückt. Ich habe das Gefühl die Zeit geht garnicht rum. 5 Tage (nicht mal mehr ganz) können ewig lang sein. Und wenn ich auch noch über dem ET komme ist die Wartezeit ja noch länger. Och nöööö....#schmoll
Auf jedenfall tut mir auch ganz schön viel weh. Meine Leiste macht mir mit am meisten zu schaffen. Sie zieht so sehr. Und manchmal zieht es auch das Bein herunter. Dazu kommt das meine Kleine ganz schön mit ihrem Köpfchen nach unten drückt,das heißt es drückt und zieht ziemlich am/im Intimbereich. Ich habe jetzt schön 4 schlaflose Nächte hinter mir und wenn ich mal ein bisschen schlafe werde ich durch das Pipi-Gefühl was bis zu 12 mal in der Nacht kommt wieder wach. Ich habe am Montag wieder einen Frauenarzttermin,mal sehen was sie mir dann sagt oder ob ich dann schon im KH bin. Ich habe nämlich keine Ahnung was mein Muttermund oder sonst etwas da unten tut.
Ich drücke dir jedenfals sehr die Daumen das bei dir alles gut läuft und die restlichen Tage für dich hoffentlich nicht all zu anstrengend werden.

Liebe Grüße Jenny

#ei 39.+2.SSW #ei

Beitrag von sweetfrog 14.01.11 - 21:09 Uhr

:-) Ganz ehrlich ich mag jetzt schon nicht mehr. Kann nicht mehr sitze ohne das mir alles weh tut, ich kann nicht mehr liegen ohne das mir alles weh tut, ich kann nicht mehr stehen ohne das ich in den Leisten gekniffen werden und es weh tut und ich manchmal fast in die Hocke gehe, ich hab jetzt auch noch Nierenstau wo ich nicht weiß wie ich mich am besten bewegen soll ohne das alles weh tut. Du hast nur noch 15 Tage ich noch 4 Wochen#verliebt

Kann dich gut verstehen aber:

Du packst das es ist das schönste was einem passieren kann da du danach deinen Schatz in den Händen hällst und es ist wurscht dann was andere sagen oder denken.

Kopf hoch du packst das bzw. ihr:-)