Anzeichen Zahnen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von truedele 14.01.11 - 20:50 Uhr

Meine Tochter 9,5 Monate hat starken speichelfluss, steckt ständig ihre Hände/Finger in den Mund. Gestern fing ein leichter Ausschlag an am Hals. Heute hat sie diesen stark am Bauch und Rücken und zum ersten Mal einen Wunden PO und wie Wund. WOW. Kommt das wirklich vom Zahnen?
Sie möchte viel auf den Arm und ist ein wenig quengelig. Scheint jedoch keine Schmerzen zu haben. Vergangene Woche hatte sie mal 3 Tage hohes Fieber.

Beitrag von mami990210 14.01.11 - 20:55 Uhr

Hallo,

hört sich nach zahnen an, ja :-) dazu kann auch noch ein ziemlich säuerlich riechender stuhlgang kommen #schwitz...

könnte aber natürlich auch sein, daß sie evtl. einen infekt ausbrütet.
aber ich tippe auf zahnen.
bin aber kein arzt!!! nur mama ;-)

LG

Beitrag von jette1980 14.01.11 - 20:55 Uhr

Bei drei Tagen hohem Fieber und anschlileßendem hohen Fieber hatte sie sicherlich das Drei-Tage-Fieber. Der wunde Po könnte natürlich aufs Zahnen hindeuten.

Gute Besserung

LG Jette1980

Beitrag von hardcorezicke 14.01.11 - 21:39 Uhr

das hört sich nach zahnen an..

leonie hat den 4ten zahn durch und es sind noch 2 unterwegs..

leonie war immer kurz vorm durchstossen quengelig..
hatte vermehrten stuhlgang.. bis zu 5 mal
finger im mund
am sabbern
schlechter schlaf

jetzt wo die zähne durch sind... ist der stuhl weniger und die kleine ist wieder wie die alte