Frage zu GMH zum Ende der SS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweetfrog 14.01.11 - 20:54 Uhr

Ich weiß man soll sich nicht unten rein fassen;-)

Kann man trotzdem ertasten, erfühlen wenn der GMH verkürzt ist bzw. sogar auf ist?

Also man sagte ja immer wenn er unten ist hat man seinen Eisprung und wen er oben ist ist er geschlossen.
Wie ist das wärend der SS denn?

Also ich hab mich nicht angefasst keine Angst aber das würde mich mal interessieren. Beim #sex kommt mein Mann nicht wirklich mehr so tief rein #schein (sorry für die Details), und weich ist es auch wie schwei...#verliebt das gefällt mir garnet mehr:-( weil ich dadurch so schwer komme.
Könnte man das merken wenn es auf geht? Oder kann das nur der Fa feststellen mit Ultraschall bzw. zum Schluß ja abtasten?

Liebe Grüße und sorry für die Details#schein

Beitrag von hoernchen123 14.01.11 - 20:58 Uhr

Wenn man den Eisprung hat, ist der Muttermund oben (er macht den Schwimmern quasi den Weg schön kurz ;-)), ist der ES vorbei, kommt der Muttermund etwas nach unten....

Reinfassen kannst du im Prinzip schon, deine Hände sind sicher nicht schmutziger als der Penis deines Mannes. Aber ob man das so alles beurteilen kann, ist wieder eine andere Frage.

Beitrag von sweetfrog 14.01.11 - 21:05 Uhr

Hihi *lach* dann war es andersrum oh je.

Naja bei mir ist es weich (also beim #sex ) und mein GMH ist nicht zu erreichen beim #sex obwohl ich eben wie gesagt merke er kommt da nicht richtig rein, es kann aber auch sein dadurch da es so weich ist ich es einfach nicht merke???? Oh man Gott so Probleme hatte ich bei meiner Tochter net. Nur ich muss sagen ich find es doof:-(
Es kam auch so plötzlich, kann es da sein das es bald los geht? Komisch ist es schon.

Beitrag von hoernchen123 14.01.11 - 21:57 Uhr

Weich und nicht mehr erreichbar klingt doch gut....also nach Verkürzung.

Beitrag von bibi2709 14.01.11 - 21:22 Uhr

Hallo,
es zieht sich alles nach ob am anfang der SSbleibt dann oben und kommt kurz vor Termin wieder runter oder halt kurz vor der Entbindung! Der GMH verkürzt sich der MuMu öffnet sich!
Habe jetzt nicht geschaut wie weit du bist!?
Ich bin in der 39 SSW und leider ist alles noch recht weit oben #heul hoffe das sich das so langsam mal ändert!
Also kann schon sein das dein Mann jetzt nicht mehr soweit in dich eindringen kann wie in der Mitte der SS zum Beispiel!

LG
Bianca

Beitrag von sweetfrog 14.01.11 - 21:25 Uhr

Bin in der 35ssw:-)

Naja also mit Finger kommt man nicht ran und beim huscheln:-) ist eben so das alles voll weich ist und er nicht mehr richtig rein kommt und er auch sagt das es anders ist.

Beitrag von bibi2709 14.01.11 - 21:29 Uhr

Na wenn du noch nicht ran kommst ist doch schon mal gut dann ist alles noch schön weit oben wie es in der 35 SSW ja auch noch sein sollte!
Da musste ich ja glatt meinen Mann gerade mal fragen :-p er hat bestätigt das es sich weicher anfühlt! Das es schwieriger ist reinzukommen aber nicht nur merke ich es das es anfangs etwas zieht aber das geht schnell vorbei!

LG
Bianca

Beitrag von sweetfrog 14.01.11 - 21:33 Uhr

:-) Am We war das noch anders da war er ganz unten:-) Lag ja wegen vorzeitige wehen mal wieder:-)

Daher meine Frage nicht das er jetzt auf geht weil er soooooo weit oben ist ohne das man ihn erreicht.

Beitrag von bibi2709 14.01.11 - 21:39 Uhr

Nein, der geht erst auf wenn er unten ist!