Umfrage! Geburtsvorbereitungskurs!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ah2011 14.01.11 - 21:19 Uhr

Hallo,

ich bekomme mein erstes Kind und habe hier schon oft gelesen, dass man sich rechtzeitig um einen Termin im GVK kümmern muss. Hab mich dran gehalten und gestern angerufen. Ich musste meinen ET angeben und habe dann einen Kurstermin vom 08.03. bis 19.04.11 bekommen. Als ich aufgelegt habe, ist mir dann eingefallen, dass der Kurs 8 Wochen vorm ET zu Ende ist!!! #kratz Ist das nicht zu früh. Kann ich dass mitm Atmen dann überhaupt noch? Und mein Mann erst? In welcher Woche hat euer Kurs begonnen?

LG ah2011 + #ei 18.SSW

Beitrag von sweetfrog 14.01.11 - 21:23 Uhr

Hihi

also ich muss sagen solch ein Kurs muss man nicht unbedingt besuchen, weil im Kh läuft es dann eh anders und die Hebammen sagen dir wie dur was zu machen hast, also gehubt wie gesprung;-)

Ich hab ne Freundin bei ihr beginnt der Kurz schon in der 16ssw sehr zeitig aber der nächste würde erst bei ihr in der 38ssw beginnenn und somit würde sie ihn nicht zu ende mit machen, also auch nicht produktiev:-)
Meiner hätte jetzt am 3ten angefangen also denke eigentlich gut vor ET jedoch bekomm ich einen KS und daher mach ich ihn wieder nicht mit:-)

Liebe Grüße

Beitrag von engel-im-bauch 14.01.11 - 21:23 Uhr

Hi,

ich hab das andere Extrem, mein Kurs endet in der 40 SSW, könnte knapp werden ;-) keine Ahnung was besser ist. Aber ich denke es ist nicht so schlimm wenn er so früh endet, ob man in dem Moment klar denken kann bezweifel ich eh, ich glaube man macht einfach und intuitiv sicher das Richtige ;-)

LG
Steffi + Robin Maximilian inside 33SSW #verliebt

Beitrag von knutschibaer 14.01.11 - 21:23 Uhr

Hallo!
Ich hab mit dem kurs jetzt begonnen-29 Ssw-.
Aber wir haben einige mädels im Kurs die weit hinter mir liegen.
Demnach ist das doch Ok bei dir mit der zeit? Der nächste kurs wäre vielleicht zu knapp geworden. Aber du kannst die Hebamme doch nochmal anrufen und fragen?
Das mit dem Atmen vergisst du schon nicht bis zur geburt:-)
GLG

Beitrag von pinklady666 14.01.11 - 21:33 Uhr

Hallo

Ich war in der Schwangerschaft mit meiner Großen auch in nem Hechelkurs. Auch gemeinsam mit meinem Mann.
Die Übungen haben mir unter der Geburt nicht so viel geholfen. Ich habe so geatmet wie es angenehm für mich war, nicht wie ich gelernt hatte.
Wird schon richtig gewesen sein.
Mein Kurs damals ging von Mitte März bis Ende April, Anfang Mai. Ausgerechnet war meine Große für Anfang Juni.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Sophie Marielle (ET 22.06.2011)

Beitrag von klaerchen 14.01.11 - 21:59 Uhr

Ach, das Atmen ist eine Sache. Du wirst wahrscheinlich davon bei der Geburt nicht viel haben. Aber im Geburtsvorbereitungskurs werden noch viele andere Themen besprochen. Z.Bsp. die Mechanik der Geburt, Risiken, die ersten Minuten mit Kind, die ersten Tage mit Kind, richtiges Schlafen, und Ängste können besprochen werden. Das sind alles Themen, bei denen deine SSW rel. egal ist.

Hauptsache, du bist bereit, dir Gedanken über die Geburt zu machen.....