Namensfrage!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mieze77 14.01.11 - 21:30 Uhr

Kurze Frage an alle:

Wie findet ihr den Namen Ben? Kommt bei uns in der Gegend sehr sehr selten vor. Mein Mann findet den super.;-)

Beitrag von mama-von-marie 14.01.11 - 21:31 Uhr

Gefällt mir gut.

Beitrag von canadia.und.baby. 14.01.11 - 21:31 Uhr

Als Kosename für Bennet oder benjamin nicht schlecht.

Beitrag von mieze77 14.01.11 - 21:32 Uhr

Und als eigenständiger Name? #pro oder #contra Ich möchte Abkürzungen vermeiden ehrlich gesagt.

Beitrag von canadia.und.baby. 14.01.11 - 21:34 Uhr

Wie geschrieben ( vielleicht falsch ausgedrückt) für mich ist es kein eingeständiger Name sondern eine Abkürzung :) Daher eher #contra


Aber ansich muss er NUR euch gefallen :)

Beitrag von amingo 14.01.11 - 21:32 Uhr

Finde ich super...
lg Nicole

Beitrag von syrki 14.01.11 - 21:33 Uhr

huhu

wär mir zu kurz. wenn ich Ben rufen müsste, würde sich das "Behenn" anhören. das wär nix für mich ;)

liebe Grüße
Syrki

Beitrag von be1 14.01.11 - 21:35 Uhr

Mir gefällt der Name auch richtig gut. Haben uns ebenfalls für einen kurzen entschieden. Unser Sohn heißt Leo.

Beitrag von wunschkindnr.2 14.01.11 - 21:36 Uhr

Ben ist super.

Wäre auch meine Wahl. Eric finde ich auch super.

Aber soweit bin ich noch nicht.

Lg Nadja

Beitrag von 5kids. 14.01.11 - 21:37 Uhr

Jepp - Ben ist cool!

3 Buchstaben reichen für die schreibfaulen Jungs völlig aus! #cool
Meine heissen daher Kai & Jan

Kurz und bündig!

Beitrag von mieze77 14.01.11 - 21:39 Uhr

Ja find ich auch super. Kurz und schmerzlos. ;-) Ok, die meisten finden den gut hätte ich jetzt nicht gedacht da es ja nur eine Abkürzung ist.

Vielen Dank

Beitrag von 0190kadett 14.01.11 - 22:09 Uhr

Bei uns steht Kai auch in der engeren Auswahl;-)

Beitrag von hinterwaeldlerin09 14.01.11 - 21:39 Uhr

Sehr selten? Kommt euch vielleicht nur so vor.

Ist der 3. beliebteste Name für Jungen 2010.

http://www.beliebte-vornamen.de/jahrgang/j2010

Nicht, dass ihr euch hinterher darüber ärgert, dass jeder Hinz und Kunz so heißt!

lg die hinterwäldlerin

Beitrag von mieze77 14.01.11 - 21:41 Uhr

Ich arbeite als Erzieherin und den Namen hatte ich noch nie und darum wundert es mich das der Name so weit oben auf der Liste steht. Das hatte ich in den Listen auch schon gesehen.

Beitrag von hinterwaeldlerin09 14.01.11 - 21:46 Uhr

Vielleicht bevölkern die 2010 geborenen Jungen eure Listen noch nicht!#aha;-)

Beitrag von mieze77 14.01.11 - 21:50 Uhr

Das befürchte ich auch, hier wird man erschlagen von Luca, Luis,Lucas, Max, ist hier sehr ländlich, schön aber ländlich. :-)

Beitrag von be1 14.01.11 - 21:56 Uhr

Wenn du als Erzieherin arbeitest gehts dir dann auch so, dass viele Namen einfach von Vorne herein wegfallen weil du sie schon mit einem bestimmten Kind in Verbindung bringst? Egal ob positiv oder negativ? Also mir gehts zumindest so.

Gruß Barbara

Beitrag von mieze77 14.01.11 - 22:02 Uhr

Ja so geht es mir auch. Jungennamen fand ich jetzt schwierig, wie schon geschrieben kam mein Mann auf die Idee. Wir wissen nicht was es wird aber bequatschen sowas beim Frühstück. ;-)Wir haben ja noch viel Zeit aber man unterhält sich ja, er nennt einige Namen und ich nur #augen oder :-[ oder #schock.

Ich denke du weißt wovon ich spreche!

Beitrag von be1 14.01.11 - 22:07 Uhr

Ja das kenn ich. Wir sind ein bisschen anders auf den Namen gekommen. Haben vor drei Jahren, als unsere Nichte zur Welt kam, beide Zettel mit je etwa 10 Vornamen geschrieben und verschlossen weg gepackt. Als wir wussten, dass es ein Junge wird haben wir das Geheimnis gelüftet und nachgesehen was der andere so geschrieben hat. Teilweise haben wir unsere Meinung geändert aber Leo hatten wir beide drauf und gefiel uns auch noch. Mein Mann hatte übrigens auch Ben auf der Liste stehen.

Beitrag von mieze77 14.01.11 - 22:11 Uhr

War er doch nicht so abgeneigt!! Leo find ich auch süß,hat was niedliches ist aber auch für Quatsch machen zu haben. Find ich. #schein

Beitrag von mieze77 14.01.11 - 22:15 Uhr

OH. Den ersten Satz kannst du streichen in meinem Text mit : nicht abgeneigt, falscher Adressat.;-)

Beitrag von be1 14.01.11 - 22:19 Uhr

Wenn er nach seinem Vater kommt hat er eh Hummeln im Hintern ;-)

Beitrag von mieze77 14.01.11 - 22:30 Uhr

Bin ich gut! #huepf Bischen Mama und ein bischen Papa und dann läufts! #ole

Beitrag von wunschmamiii 14.01.11 - 21:43 Uhr

Obwohl er wie schon erwähnt in der Top-Ten-Liste auftaucht find ich den Namen super. Ich kenne aber auch keinen Ben....

Wenn unser Nachname nicht mit BENxxxx anfangen würde, hätten wir uns wahrscheinlich auch für Ben entschieden.

LG wunschmamiii 33. SSW

Beitrag von babymouse 14.01.11 - 21:45 Uhr

hi.
find ich genial!mein mann heißt benjamin und ich wünschte mir auch n ben wenn n junge wäre.aber er will net.deswegen haben wir uns anders entschieden(bleibt unser geheimnis;-) )
grüßle

  • 1
  • 2