Schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von flipper1 14.01.11 - 21:32 Uhr

Hallo. hab da mal eine Frage.

Hatte bis vor meiner Schwangerschaft 1/2008 PCOS und schwere Endometriose mit Verschluss der Eileiter. War dann 3 Monate in Wechsljahe versetzt worden mit Enantone und danach war alles o.k. nach weiteren 3 Monaten mit Puregonspritzen normal schwanger. Jetzt möchten wir wieder schwanger werden. im 1. Üz hatte ich keinen ES. In diesem laut Temp.-Kurve und Ziehen in der li. Leiste schon. Wäre dann jetzt ES+7. Kann man jetzt schon SS-Anzeichen bemerken. Habe ein Ziehen in beiden Brüsten und in der re. leiste.

Kann das PCOS vielleicht nach der Schwangerschaft weg sein???

Vielen Dank Jana

Beitrag von shawni2005 14.01.11 - 21:45 Uhr

hatte ich auch es+6 brust ziehen das kann natürlich sein obwohl die andre jetzt wieder schreiben werden das kann nicht sein doch das kann!!!

Beitrag von flipper1 14.01.11 - 21:49 Uhr

Danke. Bin ja schon froh, dass ich überhaupt einen ES habe.