Tabletten in der Schwangerschaft ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wiesenzauber6 14.01.11 - 23:11 Uhr

Hallo ich muss jeden Tag Blutdrucktabletten nehmen, und seit vorgestern weiss ich dass ich schwanger bin...
werd Montag zwar gleich zum Arzt und fragen was ich machen soll, aber soll ich die jetzt einfach weg lassen bis Montag?
oder macht das so früh noch nix, bin 5ssw ! #kratz

Beitrag von fabel 14.01.11 - 23:17 Uhr

Schau doch mal in den Beipackzettel!
Was für Blutdrucktabl. sind es denn??

Beitrag von wiesenzauber6 14.01.11 - 23:31 Uhr

Ramipril 5mg
ja steht drin sollte sie nicht nehmen, hab grad geschaut!

Beitrag von fabel 15.01.11 - 03:29 Uhr

...dann würde ich sie tatsächlich bis Montag absetzen und mit dem doc alles weitere besprechen.

Alles Gute

Beitrag von jindabyne 14.01.11 - 23:21 Uhr

Schau mal hier, was die zu dem Wirkstoff Deiner Tabletten sagen:

http://www.embryotox.de/wirkstoffe.html

Lg Steffi

Beitrag von wiesenzauber6 14.01.11 - 23:36 Uhr

Danke für den Link ;-)