Deutet brustschmerz (jucken spannen Druck) auf irgendw hin?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pussi-cat 14.01.11 - 23:51 Uhr

Hab seit zwei Tagen voll druckgefühl an meinen brüsten. Als ob ich schon wieder Milch abpumpen müsste weil zuviel drin ist Oder so ein bissl wie bei nem Milchstau. Und die jucken Voll - weil die auch so spannen u größer geworden sind.

Hab außerdem seit zwei Tagen definitiv senkwehen u nehm jetzt auch caulophyllum u himbeerblättertee. Auf Anordnung meiner Hebamme.

Zudem meinte heute mein diabetologe, dass meine Verbesserung mitm Zucker auf diese hormonumstellung kurz vor der Geburt hindeutet. Meine hebamme meint die findet so 4-5 Wochen vorher statt. Er sagt erfahrungstechnisch kann er sagen, dass das meist nur eine Woche vor Entbindung statt findet.

Was meint ihr? Kann das mit den brüsten auch auf irgendwas bald bevorstehendes hindeuten? DAchte ja eigentl bisher dass bei Menschen der milcheinschuss erst nach der Geburt statt fndet - Nicht wie bei Kühen oder Kamelen schon vorher ;-)

Bin jetzt 34 + 6

Beitrag von verheiratet22 15.01.11 - 00:11 Uhr

Huhu,

Deine Brüste bereiten sich langsam auf die Geburt vor, damit das Baby dann Nahrung bekommt.

Meine schmerzen auch sehr und sind sehr schwer, zu dem laufen die schon fleissig aus...