Schlafdauer bei TempiKurve?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pinkshoes2011 14.01.11 - 23:55 Uhr

Nabend #winke

führe seit diesem monat ein ZB, jetzt wollte ich mal wissen wie lange man in der regel schlafen sollte damit die temperatur eigentlich auswertbar ist #gruebel

Schlafe meistens so 6-7 stunden, muss aber nachts öfters aufstehen wegen meinem Sohn #schrei

Lg und #danke



http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/940065/561547

Beitrag von feroza 15.01.11 - 00:08 Uhr

Miss bitte IMMER zur gleichen zeit, stell Dir in jedem Fall den Wecker.

Schlafzeit sollte bei 4 Stunden liegen, die neuen NFP Regeln sagen aber aus, das bei den meisten Frauen schon eine Ruhezeit von 30 Minuten reicht (halte ich für etwas knapp, aber nun gut..)

Such Dir eine zeit für den Wecker aus, in dem Dein Süsser meistens für 2-3 Stunden Tiefschlaf hält, und wenn um 4 Uhr morgens ist! ;-)

Man gewöhnt sich dran, das ich schon manchmal gar nicht mehr weiß morgens, ob ich denn nun gemessen hab oder nicht... und dann klick ich die Memoryfunktion... JA! Hab doch gemessen! :-p

Beitrag von pinkshoes2011 15.01.11 - 00:16 Uhr

Ok gut danke, dachte das 6 stunden vllt zu wenig wären,ja stelle mir seit ein paar tagen den wecker :-)

Das wär auch eine lösung den wecker zu stellen wenn mein sohn im tiefschlaf ist und ich ein paar stündchen am stück schlafen kann,werde ich dann beim nächsten ZB anwenden #pro

Lg :-D