jemand hier wessen man fehlgeformte spermien hatte?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von darkangel12345 15.01.11 - 00:15 Uhr

hallo, bin neu hier. bin im 9 ÜZ und es hat bis jetzt noch nicht geklappt. bei mir ist alles in ordnung. bei meinem mann leider nicht. festgestellt wurden bakterien im ejakulat. menge und beweglichkeit sind top. leider hat er 97 prozent fehlgeformte spermien. urologe meinte eingeschränkte zeugungsfähigkeit. wer wurde mit so einem spermiogramm schwanger. kann sich das spermiogramm nach 3 monaten bessern? heute hat er sein 2-tes spermiogramm gemacht und das ergebnis bekommen wir am 28 januar. habe schon echt angst davor. möchten keine künstliche befruchtung.
habe ihm vitamine gegeben, zink,selen,folsäure, vietamin e und c. und lachsölkapseln. und er hat 5 tage orthomol fertil plus genommen. hat ihm mein frauenarzt gegeben. können uns die tabletten zur zeit nicht leisten.

würde mich über positive antworten freuen.

Beitrag von majleen 15.01.11 - 07:03 Uhr

In der neuen WHO von 2010 sind sogar fehlgeformte bis 96% noch normal. #liebdrueck

Und ja, ein SG kann sich nach 3 Monaten bessern. Man macht nach 3 Monaten wieder ein SG, da es so lang braucht, bis sich alles erneuert.

Um die Spermien zu verbessern kannst du das tun:

Keine Sauna und heisse Bäder
Nicht Rauchen
Kein Alkohol
Keine engen Unterhosen/ Hosen
Keine Sitzheizung im Auto
Sport
Gesunde Ernährung
Alle 2 Tage GV

Beitrag von a-fire-inside 15.01.11 - 10:21 Uhr

mein mann hat 98% fehlgeformte spermien. in der kiwu sagte man uns, keine panik, an sich macht das garnix gegenüber der befruchtung aus...

die wollten noch nicht mal ein zweites sg machen weil sie es nicht schlimm fanden. ich vertrau denen da einfach mal...

allerdings hatte er keinerlei bakterien im ejakulat. und er hatte kurz vorher ne heftige magen-darm-grippe. die kiwu sagte das sich deswegen die spermien nicht so toll geformt haben... keine ahnung. aber wird schon so stimmen...

Beitrag von bienee8 05.03.11 - 03:04 Uhr

hi...

hab auch das gleiche problem...

bis du dann auf "normalem" wege schanger geworden? oder musste "nachgeholfen werden?

bitte um antwort.

LG

Beitrag von saskia161181 15.01.11 - 10:49 Uhr

Hi,

meiner hatte nur 1% normal geformte #schwimmer und ich wurde überraschend "Normal" #schwanger, nach negativer ICSI...
Orthomol ist Geldmacherei, gib ihm lieber MACA Kapseln. Ändern zwar nichts an der Form, aber erhöhen im Besten Fall die Menge - und je mehr #schwimmer, desto mehr normal geformte ;-)...

Viel Erfolg!

Beitrag von darkangel12345 16.01.11 - 02:20 Uhr

danke für eure antworten. noch jemand mit erfahrungen mit fehlgeformten spermien?