was passiert mit kik-klamotten, wenn...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von babygirljanuar 15.01.11 - 08:28 Uhr

... man sie heißer wäscht? #schein

meine eltern und oma sind einfach der hammer...... hab betont dass wir jetzt erst in 80 rein wachsen und was kaufen sie? 86 #aerger ihr argument war, dass es dann auch im herbst noch passt..... die sachen sind meilenweit zu groß! die kann ich jetzt nicht anziehen, im sommer braucht sie das eh nicht mehr und bis herbst weiß man ja gar nicht ob sie da dann noch rein passt.

jetzt ohne witz. kann ich das statt auf 30°C auf 40°C waschen? vllt gehts ja ein #schein

lg

Beitrag von maria1987 15.01.11 - 08:31 Uhr

hallo,


ich hatte mal schlafanzüge von kik und 3 bodys, ich wasche eig immer auf 60grad und da ist nichts eingelaufen... also denke nicht das es bei dir einläuft ;-)

Beitrag von babygirljanuar 15.01.11 - 08:33 Uhr

oh nein :-( das macht mut #rofl
verdammt.... naja wenns nicht mehr passt bis dahin, verkauf ich es eben #schein

danke und lg

Beitrag von yozevin 15.01.11 - 08:41 Uhr

Huhu

Bei uns ist bisher auch nur minimal eingelaufen, wenn überhaupt.... Und ich wasche regulär meist auf 40°.... Allerdings würde ich auch sagen, dass es dann wahrscheinlich im Herbst passt, wenn deine Maus jetzt bei 80 ist! Ab einem Jahr wachsen die Zwerge nicht mehr arg so schnell! Und auch der Sommer kann manchmal so kühl sein, dass man zumindest Pullover auch dann anziehen kann, und sei es nur am Abend!

Ansonsten krempel ich meistens.... Unsere Süße braucht vom Oberkörper her schon 86/92, hat dann aber Affenarme! Würde ich ihr aber 80 anziehen, passen die Arme, allerdings wäre sie dann bei den meisten Sachen bauchfrei ;-) Da nehm ich lieber zu groß und krempel um!

LG

Beitrag von babylove05 15.01.11 - 09:29 Uhr

Hallo


Also ich wasch alles auf 40 grad und bei mir geht nix ein... im gegenteil wenn KIK mal verwäscht dann eher in die andere richtugn , die leihern aus ...

Lg Martina

Beitrag von katze72 15.01.11 - 09:42 Uhr

ab in den Trockner, dann läuft alles ein #hicks

Beitrag von miststueck84 15.01.11 - 09:44 Uhr


ich tu alles im trockner (auf geringe Wärmestufe) selbst da läuft es nicht ein! Also wir kaufen auf immer bei KIK!

Beitrag von 28032009 15.01.11 - 10:08 Uhr

Hallo wir haben auch einige sachen von kik. und ich wasche grundzätzlich auf 60 Grad, bei uns ist noch nie etwas eingelaufen.

Beitrag von dodo0405 15.01.11 - 10:13 Uhr

Ich frag mich gerade wie man freiwilllig Klamotten kauft die man nur bei 30 Grad waschen kann...

Ich finde 40 Grad schon extrem grenzwertig...

Beitrag von rmwib 15.01.11 - 10:31 Uhr

Wieso? Ich wasch alles nur bei 30 Grad und hab überhaupt kein Fleckenproblem #kratz

Beitrag von newlife22 15.01.11 - 12:20 Uhr

was soll denn daran schlimm sein bzw was sind deine bedenken? an so einem pullover von nem kleinkind hängen doch keine dermaßen schadhaften bakterien/viren etc., das man sie heiß waschen müsste.
auch mal an den energieverbrach denken!!!!!#schwitz

Beitrag von dodo0405 15.01.11 - 12:45 Uhr

Naja ich weiß ja nicht was ihr für Kinder habt aber meine Tochter zieht Flecken an, die nicht mal bei 60 Grad entfernbar sind.

Ich glaube, der hüpft der Brombeersaft immer gleich aus der Flasche auf den Pulli :-) Oder die Grasflecken auf die Jeans...

Wegen den Bakterien mach ich das sicher nicht.

Energieverbrauch? Und dann lieber dreckige Sachen oder wie?

Beitrag von savaha 15.01.11 - 13:35 Uhr

Ich kenne nur ein paar H&M Sachen, die man auf 60 Grad waschen darf, alles andere hat 30 oder 40 Grad empfohlen.
Kaufst du nur bei H&M oder wo bekommst Du 60-Grad-Klamotten?

Beitrag von dodo0405 15.01.11 - 15:49 Uhr

Also die H&M-Sachen die ich im Schrank habe gehen alle auf 60 Grad. Außer jetzt so Glitzer-Teile, aber die sind ja auch nicht unbedingt für jeden Tag.

Beitrag von 19021982 15.01.11 - 14:31 Uhr

Hi,

was meinst du was wir für Flecken haben...............aber es gibt doch Gallseife, Universalseife und Dr.Beckmanns Fleckenteufel usw. Damit geht was alles raus. Auch Gras und Kabaflecken. Außerdem haben wir einen Bauernhof, da willst manchmal gar nicht wissen wo Mann und kind sich schon fleckig gemacht haben.........

LG

Simone

Beitrag von dodo0405 15.01.11 - 15:50 Uhr

Ganz ehrlich, bevor ich so viel Chemie ins Wasser haue, wasch ich lieber 20 Grad heißer ... :-)

Aber wir haben auch nur (fast) 60-Grad-Klamotten.

Beitrag von newlife22 15.01.11 - 19:28 Uhr

naja, wenn sich das auf die flecken bezog, dann "musst" du das naütlich heißer waschen..klar... ich dachte deine aussage bezog sich auf das Thema Bakterien/unrein etc.
aber sooft haben wir gar nicht hartnäckige flecken... daher wasche ich das meiste bei 40 grad... aber bei jedem ist das ja anders
mfg sandra

Beitrag von 19021982 16.01.11 - 13:14 Uhr

Und ich nehm meine Universalseife......übrigens rein Biologisch und wasch kälter. Oder Omas Hausmittelchen..........

LG

Beitrag von canadia.und.baby. 15.01.11 - 10:23 Uhr

Probieren kannst du es , habe hier ist noch nie was eingelaufen und ich nutze meist das Mischprogramm 60/45

Beitrag von maschm2579 15.01.11 - 10:45 Uhr

Hallo,

nix passiert. Die halten auch 60 Grad und den Trockner aus!

Meine Tochter hatte Gr. 86 von Ihrem 11ten Monate bis ca 2,5 Jahren. Die Sachen werden also im Herbst noch locker passen, Dein Kind wächst jetzt nicht mehr so schnell wie das erste Jahr.

lg

Beitrag von pimperrella 15.01.11 - 10:45 Uhr

in Trockner auf Extra Trocken und dann hast du sie kleiner, hatte mir letzens ein Longshirt gekauft, das kann ich jetzt Bauchfrei anziehen

Beitrag von littlequeen 15.01.11 - 11:10 Uhr

Also Bodys von kik laufen nicht einmal bei 90 Grad ein.... koche die Unterwäsche immer vor dem ersten Gebrauch oder auch nach "Unfällen". und da ist noch nie was eingelaufen, nur Strumpfhosen, aber das ist ja bei allen Marken so .Normale Kleidung wasche ich durchaus auch mal bei 60 Grad damit die brei Flecken raus gehen, da ist mir bis jetzt 1x ein Teil - weiß aber nicht mehr aus welchem Laden, eingelaufen.

Also auf 40Grad passiert da garantiert nix, vielleicht hast du höchstens bei 90 Grad das "Glück", bei Pullis könnte ich mir das vorstellen oder Hosen. Aber Unterwäsche eben nicht. Naja und bei Wollsachen, sie laufen ja rucki zucki ein.

gruß littlequeen

Beitrag von sonnenschein157 15.01.11 - 12:10 Uhr

UMTAUSCHEN - funktioniert bei KIK auch ohne Kassenbon !!!

Beitrag von whiteangel1986 15.01.11 - 12:33 Uhr

das halte ich für ein gerücht!!!!! Denn das kommt auf die verkäuferin und auf den standort. Bei mir wurde bisher IMMER ein Kassenbon verlangt.

Aber ich würde auch versuchen umzutauschen. Ansonsten bleibt dir entweder weiterverkaufen oder warten und hoffen das es nächstes jahr passt. Gebe dir aber keine hoffnung.

Zu heiß waschen bring oft wenig. Da die hersteller nicht 30°C draufschreiben, weil es bei 40°C einlaufen würde, sondern um sich abzusichern. Desweiteren kann es passieren, das die farbe ausbleicht. (ist mir zwar noch nicht passiert) aber möglich.

LG WhiteAngel

Beitrag von sonnenschein157 15.01.11 - 17:02 Uhr

Das Umtauschen hat bei mir immer funktioniert. Die VErkäufer haben meist nicht wirklich Lust dazu, außerdem kann das nur der Filialleiter mit einer entsprechenden karte kann, die er dazu einscannen muss. Und der Kunde muss einen Zettel ausfüllen - mehr nicht. Ich hatte sogar schon Kleidung, die weder Preisetikett oder eine Hülle hatte, nur am "Innenschild" hat man erkannt dass es sich um ein KIK-Produkt handelt und selbst das wurde umgetauscht.

Mand muss nur freundlich fragen :-)