Schleimpropf?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternchen1606 15.01.11 - 08:53 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben!

Ich habe mal eine Frage zum Schleimpropf...
In meiner ersten SS habe ich den Abgang nicht bemerkt!
Muss denn beim Abgang des SP immer Blut oder Blutfäden dabei sein?

Lg Sternchen mit Ben (ET-10 Tage)

Beitrag von lenasonnenschein 15.01.11 - 08:57 Uhr

Guten Morgen

Nein muss er nicht, der SP kann auch etwas gelblich sein nicht zwingend immer mit Blut verbunden...

Liege zur Zeit im KKH und hatte die gleiche frage auch vor einigen tagen an die Ärzte hier gestellt :-)

Alles Gute dir noch

LG Lena

Beitrag von sternchen1606 15.01.11 - 08:59 Uhr

Danke :-D

Dann geht er doch seit zwei Tagen etwas ab! Wünschte es ginge jetzt endlich los...

Dir auch alles Gute!

Lg#winke

Beitrag von lenasonnenschein 15.01.11 - 09:08 Uhr

2 Kluge ein Gedanke sag ich nur dazu :-)

Habe eig noch ET-14 aber bin auf Grund SS Diabetes mit mehr als schlechten Werten im KKH... Aber das Insulin usw mag auch nimmer... Nun ja am MO wird besprochen wann nächste Woche eingeleitet wird...

Also noch gut ne Woche :-)