Wann (welche Woche) habt ihr gemerkt das ihr schwanger seit?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von adventicia 15.01.11 - 08:54 Uhr

Morgen zusammen!
Vorab ich bin nicht schwanger!!!
Frage nur weil meine Freundin wieder schwanger ist und jetzt war sie schon 2 mal beim FA und jedes mal konnte man nichts sehen...erst hat man vermütet sie sei in der 6 SSW aber da müsste man doch schon was sehen können oder??

Für euch alle weiterhin alles Gute!!!

Lg
Nicole#herzlich

Beitrag von sternchen.4 15.01.11 - 09:07 Uhr

4. Woche :-)

Beitrag von adventicia 15.01.11 - 09:17 Uhr

Und konnte man da schon was sehen??

Beitrag von maylin84 15.01.11 - 09:16 Uhr

Hmm hätte ich nicht in der 6. (5+5) Woche einen Test gemacht, wahrscheinlich erst später. Wer es noch vor dem Test ahnte war mein Mann ;-)
Er sagte: " Du hast so eine scheiss Laune...du bist bestimmt schwanger!" ....ich war von dem aber gar nicht überzeugt!
Naja viel geschlafen habe ich und komische Dinge gegessen...das ist das Einzige was mir hätte auffallen können. Sonst hatte ich nur mensartiges Ziehen und sogar immer wieder leichte Blutungen!

aNika (38.ssw) #verliebt

Beitrag von adventicia 15.01.11 - 09:18 Uhr

Und konnte man da schon was sehen als du dann das erste mal beim FA warst??

Beitrag von maylin84 16.01.11 - 13:46 Uhr

Nein..er sagte nur er kann den Beginn einer Schwangerschaft erahnen und ein minimaler dunkler Fleck war zu sehen! Ich sollte dann in ein paar Tagen wiederkommen und auch dann war der dunkle Fleck nur etwas größer geworden. Er hat mir den HCG Wert abgenommen zur Kontrolle!

Beitrag von suse.79 15.01.11 - 09:25 Uhr

Ich habe bei 3+6 einen Test gemacht - positiv, konnte dann aber erst eine Woche später zum FA gehen und da konnte man die Fruchthöhle sehen, gestern konnte man schon das Herzchen schlagen sehen!

LG

Beitrag von gruene-hexe 15.01.11 - 09:30 Uhr

Bei 4+2, also in der 5ssw und da hat man auch nichts gesehen. Ne Woche später auch nicht und dann kam Woche für Woche was dazu. Herzschlag haben wir auch erst bei 8+5 gesehen. Leben brauch Zeit um sich zu entwickeln. Nur weil man bei deiner Freundin noch nichts gesehen hat, heißt es nichts, dass da nichts wächst :-D

Beitrag von meandco 15.01.11 - 09:34 Uhr

also bei der großen wusste ich es in der 3. ssw - war geplant und vom es weg war alles anders #schwitz bei der einnistung dachte ich schon ich müsste ins kh weils eventuell doch blinddarm ist #schock getestet hab ich bei 4+0 und den ersten fa-termin hatte ich bei 6+3. da hat das herz auch schon geschlagen.

diesmal war es ein überraschungspaket und das erste was ich gemerkt hab, war, dass in der 4. ssw meine brüste zu explodieren begonnen haben. in der 6. ssw wurde mir dann leicht übel und in der 8. ssw hatte ich mein erstes us ...

in der 6. ssw muss man noch nichts sehen - man kann. sicher was sehen kann man ab der 7. ssw, besser noch 8. ssw ...

lg
me

Beitrag von tiffy84 15.01.11 - 09:43 Uhr

ca. 3ssw, und sogar schon eher...ich habe nur gedacht ich habe mir einen magen darm virus eingefangen :-D bis ich dann einen test gemacht habe und der arzt es mir bestätigt hat das ich schwanger bin.

lg tiffy 19+1

Beitrag von germany 15.01.11 - 09:45 Uhr

Morgen,

ich habs relativ spät bemerkt. Ich war bererits in der 9.ssw und man konnte alles erkennen.

Bei meinem ersten sah man aber auch nur einen winzigen Punkt. Da war ich in der 4.-5. ssw und da sieht man ehct nix außer einem kleinen Pünktchen.




lG germany 13.ssw

Beitrag von fibelo 15.01.11 - 10:02 Uhr

Hi, also ich habe es in dr 5ten >Woche gemerkt. Das hat mir der SST dann bestätigt. In der 6ten bin ich zum Arzt und die meinte das man sehen könne das sich dort was entwickelt hat, aber einen Herzschlag sah man erst eine Woche später.
Hatte deinen Freundinn denn einen positiven SST?

Liebe Grüße
Anni

Beitrag von adventicia 15.01.11 - 12:01 Uhr

Hi Anni...
Ja der SST war positiv und dann war sie auch beim Arzt der die Schwangerschaft bestätigt hat. Nur man konnte nichts sehen deshalbt war sie diese Woche also ne Woche später nochmal da, aber immer noch nichts zusehen! Muss wohl noch sehr früh sein, jetzt geht sie nä. Woche erneut ihn mal sehen ob es dann anders ist!!!

Lg
Nicole#herzlich

Beitrag von .mondlicht.4 15.01.11 - 10:12 Uhr

Ich habe kurz nach meinem Eisprung eine Blasenentzündung gehabt und mit meiner Ma telefoniert. Die meinte nur, sie hatte auch Blasenentzündung und war danach mit mir schwanger. von da an habe ich mich zwei Wochen gedulden müssen und der erste Test war auch negativ. War total enttäuscht. Hatte von Anfang an ziemliche Blähungen und einen richtigen Blähbauch, mir war ständig unwohl und hatte voll die Unterleibsschmerzen. Drei Tage später habe ich dann noch einen Test gemacht. Der war dann positiv
Da ich erst 2 Monate davor die Pille abgesetzt hatte, hatte ich ja nur einen vollständigen Zyklus und der dauerte 35 Tage. Nach meinem letzten FA-Termin weiß ich jetzt aber auch, dass dieser Zyklus auch 35 Tage dauerte.

Also ja, ich habe es sehr früh geahnt und habe ich auch richtig schwanger gefühlt. Als der FA dann einen Tag nach dem Test die ss bestätigt hatte, fühlte ich mich total unschwanger. Von daher weiß ich nicht, was einfach so aus meinem Kopf heraufbeschworen wurde.

Jetzt, seit der 7. SSW habe ich ganz eindeutige ss-Anzeichen.

Wünsche deiner Freundin alles Gute.

lg mondlicht (6+5)

Beitrag von mama.tanja 15.01.11 - 12:17 Uhr

Hallo. Also ich war SSW 4+6 beim Frauenarzt und da konnte man nur einen kleinen schwarzen Punkt sehen. Aber in der 6. Woche konnte man dann schon mehr sehen. Kannst auf meiner VK nachschauen :-)

Lg Tanja + #ei