Männer!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von samyskruemel 15.01.11 - 09:10 Uhr

hey ihr lieben!

sorry schonmal im vorraus für das #bla

ich ärger mich zur Zeit so über mein Freund ganz ehrlich ich kann es ihm einfach nicht recht machen!

er Ist seit über einer Woche auf Lehrgang und wird wohl noch bis donnerstag nächste woche da bleiben! nun wir tel. min. 5 mal am Tag Abends meißt dann was länger. in den letzten beiden Tagen macht ihr mir ständig irgendwelche vorwürfe, zieht alte sachen raus und hält sie mir vor oder verwechselt sein kopfkino mit der realität und unterstellt mir irgendwelche sachen! Das nervt mich echt!

Nun lieg ich schon über eine Woche mit unterleibsschmerzen hier rum und keinen interessiert es! das einmzige was er sagt ist nur na hoffentlich ist es nächste woche weg, war ja immerhin 2 wochen nicht da! ihr wißt ja was ich meine (#sex) nix gegen sex ja ich tuh es auch ganz gerne aber ich muss es nicht jeden Tag haben sag ich mal so! Mein Freund schon am 2. Tag wird er schon stinkig und am 3 ist er völlig aggro und unterstellt mir meißt das ich ihn nicht mehr liebe!

ahhhhhhhhhhh sorry musste mich echt mal über ihn auskotzen

lg

Beitrag von connie36 15.01.11 - 09:32 Uhr

hi
wenn er sein sexleben über dein wohlbefinden stellt, würde ich die beziehung nochmal überdenken, finde da stimmt dann aber was nciht.
lg conny ks-10

Beitrag von kerstini 15.01.11 - 09:35 Uhr

Tut mir leid das dein Freund so ein B.... ist!

Aber ehrlich gesagt frage ich mich bei solchen Partnerschafts-Postings immer wieso ihr sowas mit Euch machen lasst?

Streit gibt es überall, das ist klar!
Aber das ich mich zum Sex quasi "nötigen" lasse nur damit er bei Laune bleibt oder das ich mich runter machen lasse weil er schlecht drauf ist und sich danach besser fühlt käme für mich nie in Frage! Bei aller Liebe nicht!

Je nachdem wie oft ihr solche Situationen in Eurer Beziehung habe würde ich meine Konsequenzen daraus ziehen.


Alles Gute


Kerstin mit #stern Madita & #stern Leo + #stern 12.SSW + Ida 40.SSW #verliebt

Beitrag von zappelphillip 15.01.11 - 09:49 Uhr

Sach mal wie alt is der denn??? 16?? Was hat der denn für Prioritäten(was fürn Wort)????.....Hauptsache Sex alles andere is Wurst oda wat???!!!!Ne, ne sowas geht gar net.....Und dann diese Kindische unterstellung , du schläfst nicht mit mir dann liebste mich auch net....is wohl eher dann umgekert und er will nur sex und liebt dich nicht wenn er deine Bedürfnisse und dein Wohlbefinden nicht akzeptiert....


Naja lass dich nich stressen von dem.....wünsch dir alles Gute für die restliche SS und zieh dein Ding durch!!!

Beitrag von gruene-hexe 15.01.11 - 10:09 Uhr

Was er dir wohl unterstellt, wenn du den Wochenfluss nach der Geburt hast und mal eben 2 Wochen und länger nicht mit ihm schläfst?

Ich glaube da hilft nur reden. Manchmal brauchen Männer einfach nur ein langes Gespräch um zu begreifen, dass Sex für uns Frauen nicht immer geht. Du bist kein Gebrauchsgegenstand den er benutzen kann wann er will! Und wenn du nicht willst, dann hat er das zu akzeptieren ohne dich dafür blöd an zu machen! Es kann ja nicht sein, dass es ihn so wenig interessiert, wie es dir geht. Und wenn doch, dann hast du echt ein bescheidenes Los gezogen.

Aggressive Männer gehen gar nicht #nanana

Ich wünsche dir von Herzen, dass er sich bessert bzw ändert bis zur Geburt. #klee