Brauch ganz dringend Hilfe von euch wegen SST!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lissi01 15.01.11 - 09:12 Uhr

Schönen Guten Morgen erstmal,
also zu meiner Frage. Hab am 13.1 gegen Abend leicht positiv getestet. Hab dann gestern Nachmittag nochmal getestet um zu schauen ob die Linie stärker wird aber sah genauso aus. So jetzt hab ich heut morgen getestet und die Linie sieht immer noch so aus. Müsste sie denn nicht stärker werden?? Kann es vielleicht daraufhin deuten das irgendetwas nicht stimmt?

Hatte unterschiedliche Tests und mein ES war entweder am 30. oder 31.12.

Kann mir bitte jemand helfen oder gibt es jemanden bei dem es auch so war.

Lg und erstmal #tasse

Beitrag von esha 15.01.11 - 09:15 Uhr

Meiner wurde auch nicht stärker...
warts ab...wird alles gut ;-)
lG esha mit Julius (30 SSW)

Beitrag von kappel 15.01.11 - 09:17 Uhr

positiv ist positiv

lg

Beitrag von suse.79 15.01.11 - 09:20 Uhr

Hallo,

Du hast drei Tests gemacht, alle positiv, dann bist Du schwanger. Du bist zur Zeit auch in einem sehr frühen Stadium der Schwangerschaft. Ich habe meinen Test bei 3+6 gemacht, weil ich merkte, dass ich schwanger bin, bei mir war die Kontrolllinie auch schwächer als die erste. In meiner ersten Schwangerschaft habe ich den SST Ende der 5. Woche gemacht, damals war die Kontrolllinie stärker zu sehen als in dieser Schwangerschaft. Das hat aber nichts zu bedeuten. Gestern war ich bei 6+1 zur zweiten Untersuchung beim FA und das Herzchen hat schon geschlagen.

Also: Herzlichen Glückwunsch!

Am besten gehst Du Montag zu FA und läßt es Dir bestätigen.

LG, Suse

Beitrag von sweetstarlet 15.01.11 - 09:20 Uhr

meiner wurde sogar schwächer ;-)

Beitrag von viki76 15.01.11 - 09:31 Uhr

Hallo,
genauso ging es mir auch - mach Dir keine Sorgen, das ist nicht ungewöhnlich, weil der HCG Spiegel erst alle 2-3 Tage steigt. Mach vor allem morgens den Test, weil die HCG Konzentration dann am stärksten ist. Strich ist aber Strich, also Babyalarm!
LG, Viki

Beitrag von schlarafia80 15.01.11 - 09:31 Uhr

Das kann auch an unterschiedlichen Tests liegen.

Habe am 10.01. auch einen Test von Pregnafix gemacht, der richtig doll war und am 13.01. hab ch nochmal einen gemacht von pre sense, der war nicht so intensiv.
LG

Beitrag von sunshinemutti88 15.01.11 - 09:53 Uhr

Ich habe mir das mit den streifen nach 2 test net mehr angetahn und habe mir einen von clear blue gehollt^^

Beitrag von orchidee84 15.01.11 - 10:04 Uhr

Da bin ich ja froh, dass es auch anderen so geht ;-).
ich hab erst nen normalen Test (nur son Stick) gemacht und der hat nix angezeigt, eine Woche später hab ich dann den Clear Blue geholt, weil ich mir fast schon sicher war und da wird das ja eindeutig angezeigt :-D. Schade fand ich aber, dass das Ergebnis nach 24 Std verschwindet, also hab ich mir noch mal son einfachen mit Gehäuse geholt und da war die Linie auch nur schwach drauf - also ein bisschen Schwanger #rofl
Ne, Scherz beiseite, ich würde mir immer wieder den Digitalen holen, dann gibts auch kein Rätsel :-)