Mein Kater kaut neuerdings alle Kabel durch...

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von shiningstar 15.01.11 - 10:02 Uhr

Guten Morgen,

es war jetzt schätzungsweise das 6. Mal in den letzten vier Wochen, dass mein Kater (8 1/2 Jahre alt) irgendwelche Kabel kaputt gebissen hat -und zwar immer nur an einer Stelle. Entweder ist es das Stromkabel vom Telefon oder von der Fritzbox. Inzwischen wissen wir zwar, wie wir sie reparieren können, aber ärgerlich ist es dennoch.

Er hat das früher in meiner alten Wohnung (in der Stadt) gerne bei dünnen Handy-Ladekabel gemacht. Nach dem Umzug in unser Haus (Land) konnte er raus und schlagartig hat das aufgehört. Nun, drei Jahre später geht es wieder los...

Hat er Langeweile? Zahnschmerzen? Merkt er dass sich bald was ändern wird (bin schwanger, in der 25. SSW)...

Ach ja, er geht nur an Kabel, die auch an der Steckdose angeschlossen sind. Habe mal versucht, ihm so alte kaputte Kabel anzubieten, die findet er aber uninteressant. Habe aber auch Angst, dass er mal einen Stromschlag bekommt.

Ach Mann, hoffentlich wird es bald wieder wärmer, dann mag er auch wieder mehr in den Garten gehen usw. (also ich will ihn nicht loswerden, will ja nur dass er ausgeglichen und zufrieden ist).

Essig hat nicht geholfen, soll ich die Kabel mal mit Tabasco einreiben?! #gruebel Oder ich schau einfach mal im Baumarkt nach so einem Kabelkanal...?! Mmh...

Machen eure Katzen das auch?

Danke und liebe Grüße!

Beitrag von cherymuffin80 15.01.11 - 13:43 Uhr

Hallo,

klar merkt der das du schwanger bist!
Meine Katze fing schon in der SS an meine Sachen vollzuschiffen...bäää....

Schmier Tabasco auf die Kabel und gut ist, hilft meistens recht gut und son Kabelkanal ist auch ne gute Lösung, ich find es erschreckend das du ihm extra Kabel anbietest #gruebel

LG

Beitrag von shiningstar 15.01.11 - 14:30 Uhr

Wollte ja nur mal versuchen, ob ich ihn so von den anderen Kabeln fernhalten kann. Bzw. testen ob er generell an alle Kabel geht, oder nur an die die unter Strom stehen -und es sind nur die, die auch gerade irgendwo angeschlossen sind.
Das soll natürlich kein Spielzeug-Ersatz sein oder so ;)

Beitrag von tigaluna 15.01.11 - 19:07 Uhr

Wickle Alufolie fest drum. Das mögen die meisten Katzen nicht. Von solchen Dingen wie Tabasco und Co rate ich ab, denn dort können Stoffe drin sein, die für Katzen giftig sind.

Beitrag von redrose123 16.01.11 - 12:28 Uhr

Tu die kabel weg meine Katze ist draufgegangen als sie reingebissen hat.....