Elterngeld

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von bnmelli 15.01.11 - 10:12 Uhr

Hallo!

Ich habe mein Elterngeld eigentlich immer am.14. bekommen.Superpümktlich.
Bis jetzt ist noch kein Elterngeld auf meinem Konto.Bekomme nur den Mindestsatz von 300 euro.
Ich hatte letztes Jahr mal einen Antrag auf ergänzendes ALG2 gestellt, der aber abgelehnt wurde. , da mein Mann "zuviel" verdient.

Haben die mir das trotzdem gestrichen,weil ich ALG2 beantragt habe????
Oder hat es diesen Monat schon jemand zu spät überwiesen bekommen???

Liebe Grüsse
Melli

Beitrag von ida-calotta 15.01.11 - 11:49 Uhr

Hallo!

Hast du es splitten lassen? Ansonsten bist du ja lt. Alter deines Kindes durch mit dem Elterngeld.

LG

Beitrag von bnmelli 15.01.11 - 12:03 Uhr

Huhu!

Ja,ich habe es splitten lassen.

Liebe Grüsse
Melli

Beitrag von ida-calotta 15.01.11 - 17:07 Uhr

Hast du Mutterschaftsgeld bekommen? Dann entfallen Monat 12/13 (oder 13/14 ?). Schau doch mal in deinen BEscheid.

Beitrag von bnmelli 15.01.11 - 17:37 Uhr

Hey!

Nee habe kein Mutterschaftsgeld bekommen...
^auf dem Zettl steht auch drauf,das es im Januar wie immer gezahlt werden sollte...
Hmm...muss ich wohl am Monatg da mal anrufen bei der guten Frau.

Liebe Grüsse
Melli

Beitrag von babylove05 15.01.11 - 19:37 Uhr

Hallo


Mit Alg 2 hat das sicher nicht zutun , den dann würdest du trotzdem dein Elterngeld bekommen , dies würde dir nur auf dein Alg2 angerechnet werden , sprich du würdest dann wenniger ( oder garnichts ) vom amt bekommen

Lg Martina