Akkupunktur!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von englein34 15.01.11 - 10:34 Uhr

#winke

laßt ihr Akkupunktur so kurz vor der Geburt machen???
Meine Hebi meinte das nimmt ca. 2 1/2 der Geburt ab.#herzlich

Englein und #baby Angelina 27. SSW

Beitrag von paulchenmc 15.01.11 - 10:35 Uhr

Hallo, ja ich lass das machen, habe bei 36+0 angefangen, machen das jetzt 1x pro Woche ...

Bin mal gespannt, ob es hilft :)

Beitrag von kerstini 15.01.11 - 10:39 Uhr

Jep! Auch seit der 36. SSW 1x wöchentlich.


Kerstin mit #stern Madita & #stern Leo + #stern 12.SSW + Ida 40.SSW #verliebt

Beitrag von kleiner-gruener-hase 15.01.11 - 10:47 Uhr

Ich kanns nur empfehlen, es verkürzt die Geburt wirklich ungemein!

Beitrag von nicky78 15.01.11 - 11:57 Uhr

Hi!

Hab's gemacht damals. Meine Geburt dauerte 4 1/2 Stunden, beim ersten Kind!!!
Ne Freundin, welche mit mir im GVK war, konnt's beim zweiten Kind nimmer machen weil's zu früh kam. Sie hatte ne wesentlich schwierigere Geburt. Ich glaub' es gibt sogar Statistiken, welche deutlich zeigen, dass die Akkupunktur wirklich was nützt. Also für mich is' klar, dass ich das wieder machen würd'.

LG
Nicky