Heute NMT - wer noch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von xxninaxx 15.01.11 - 10:53 Uhr

Huhu Mädels, wie gehts euch? Wie fühlt ihr euch? #bla
Wann testet ihr?

Noch keine Mens in Sicht, habe leichtes UL Ziehen, seit ein paar Tagen - kann ja wohl alles heissen. #schwitz
Ansonsten gehts mir gut.

Alles Liebe
Nina

Beitrag von peg900 15.01.11 - 10:55 Uhr

hallöchen!!!!

ich hab heute auch NMT, leider negativ getestet #schmoll.

hab auch nur auf der einen seite etwas ziehen, sonst aber nichts.

wann willst du testen?

lg peggy

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/921753/555288

Beitrag von xxninaxx 15.01.11 - 11:02 Uhr

hallo peggy,

ich glaub ich werde gaaaanz stark sein und bis montag warten. mit was für einem test hast du getestet? 25er?

vlg nina

Beitrag von peg900 15.01.11 - 11:04 Uhr

nein, mit nem 10er.

schaffst du es, zu warten?

wie lenkst du dich ab?

Beitrag von xxninaxx 15.01.11 - 11:48 Uhr

hm, wie lenk ich mich ab? mit meinen 2 süßen mäusen :)
ich denk mir einfach - ändern kann ich sowieso nichts, und wenn ich jetzt einen test mache und er schlägt (noch) nicht an, dann wars geld umsonst und ich bin enttäuscht.

also ich habe keinen test hier zuhause, morgen haben alle geschäfte zu, ich werd dann wohl erst am montag einen kaufen und am dienstag testen. #schwitz mit morgenurin!

wann testest du nochmal?

alles liebe

Beitrag von bannabi 15.01.11 - 11:14 Uhr

hallöchen
ich bin heute schon NMT+5 <.<
nervt ziemlich...

SST am NMT war negativ...
will aber irgendwie erstmal keinen weiteren machen -.-

hier mein ZB
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/922020/559535

Beitrag von bienie 15.01.11 - 11:29 Uhr

Hallo Nina,

habe heute auch NMT, habe aber schon am Dienstag und Mittwoch pos. getestet!! Muss jetzt Ultrogest nehmen wegen meiner FG im November!!

Bisher geht es mir ganz gut, habe leichte Übelkeit, Rückenschmerzen und hin und wieder ein ziehen im UL!!

Hier noch mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/661840/557618


Lg

Sabrina

Beitrag von dentatus77 15.01.11 - 11:34 Uhr

Hallo!
Hab heute auch NMT, bisher tut sich nichts.

Ich hab ein leichtes Unterleibziehen, gestern vormittag und heute morgen war mir übel, jetzt geht es. Gestern könnte es auch am bevorstehenden FA-Besuch liegen, dort ist mir zumindest bestätigt worden, dass ich in diesem Zyklus einen ES hatte (gut zu wissen, noch besser wäre zu wissen, wann der war, Ovus waren nämlich bis zum 17.ZT negativ bzw. nicht eindeutig).

Heute morgen hatte ich schon nen leichten Schrecken bekommen, war auf der Toilette und hatte richtig hellrotes Blut am Papier, wisch ein zweites Mal, und nichts war mehr da. Ich hab daraufhin innen mal gefühlt und hatte nur reichlich Schleim am Finger. Das Blut kam von ner Analfissur (hab ich öfter). Puh, doch noch alles offen.

Testen werd ich wohl erst nächste Woche, mal sehen. Ich glaub noch nicht daran, dass meine Mens nicht doch eintrudelt :-p.

Liebe Grüße!

Beitrag von siem 15.01.11 - 18:57 Uhr

hallo

ich habe heute oder spätestens morgen nmt.
hatte einige tage das gefühl magen-darm im anmarsch, leichtes dezentes brustziehen nur hin und wieder, viel ul-ziehen und wenn ich hungrig bin wird mir kalt, etwas schlecht und reislaufschwach.

habe aber schon seit dienstag positiv getestt :-)

lg siem