rauchen..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von diekleenemelle 15.01.11 - 11:00 Uhr

...seit 1.1.11 zähle ich mich zu den nichtrauchern!
habe vorher fast 9 Jahre geraucht und konnte jetzt problemlos aufhören!

Frage!
Meint ihr, das sich das auf meinem Zyklus wiederspiegelt? Er dadurch länger oder kürzer ist, oder so?


#stern #stern #stern #stern#stern #stern#stern #stern

Beitrag von sunny110283 15.01.11 - 11:09 Uhr

Na dann herzlichen Glückwunsch !!

Ich hab auch aufgehört #huepf und habe gelesen, dass es wissenschaftlich erwiesen ist, dass die Chance schwanger zu werden um 40% höher ist, als bei Raucherinnen #huepf

Das ist doch was, oder?

GLG
Sunny

Beitrag von n811e 15.01.11 - 11:12 Uhr

Huhu

Herzlichen Glückwunsch!
Es kann gut sein, dass zu Beginn dein Zyklus etwas zickt. Es ist eben doch ein Entzug für deinen Körper.

LG

Beitrag von honeybunny71 15.01.11 - 12:38 Uhr

wie habt ihr das nur geschafft? durch den ganzen stress komme ich einfach nicht davon los....dann gibt es wieder tage wo ich wenig rauche und es mich ärgert und manchmal vergess ich all das....hiiiiiillllllfffffffffffffeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Beitrag von syphar 15.01.11 - 12:51 Uhr

Hallo als wir unsere Maus planten haben wir auch direkt aufgehört und hattemn keinerlei Probleme damit! Man braucht nur einen eisernen Willen und einen besseren Grund als ein Baby zu planen gibt es ja wohl nicht. Ich rauche mittlerweile 4 Jahre nicht mehr und unsere Motte ist 20 Monate!

LG