Ich seh aus wie ein Streuselkuchen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von redhead83 15.01.11 - 11:03 Uhr

wem geht es genau so?
Was kann man gegen diese Pickelflut tun?
Sehe echt aus wie in der Pupertät...

LG Carina

Beitrag von themetaljessy 15.01.11 - 11:07 Uhr

Ooooohhh jaaa...:-( ich auch. Meine FÄ hat gelacht als ich fragte, was ich dagegen tun kann und nur gesagt "Sie sind schwanger!"
Toll...das hat mir nicht geholfen...:-( aber ich glaube, man muss da wirklich durch, die Hormone lassen sich nicht ändern...

lg#winke

Beitrag von jessi201020 15.01.11 - 11:10 Uhr

Hey,

also das hat bei mir alles sehr sehr gut geholfen:


1. Heilerde(eckelhaft, aber hilft gut)
2. Teebaumöl auf die Pickel drauf "tropfen" (trocknet sie schnell aus)
3. Babypopocreme von Penaten#rofl da ist Zink drin, das nimmt schnell die Rötung raus
4. Augentropefen (jaaa die lassen Pickel wirklich austrocknen lol#rofl)
5. Thermomaske von Garnier mit Zink und Gurke ( hilft suuuperr kostet um die 1,50 beim D&M glaube ich)

Was alles noch schlimmer machte (zumindest bei mir)
Clearasil und diese ganzen Waschlotionen, die sind verdammt scharf und haben meine Haut furchtbar gemacht#schock

LG und viel Erfolg#winke

Beitrag von bibo1989 15.01.11 - 11:10 Uhr

Huhu,
Keine Panik, das hatte ich zum Anfang der Schwangerschaft auch.Das hat sich aber nach der 16.SSW komplett gelegt.Viel dagegen machen kannst du leider nicht weil das kein Hygiene ding ist.Sondern weil das mit der Hormonumstellung zu tun hat. Aber das wird besser glaub es mir.

Ich wünsche dir noch ne schöne Kugelzeit:-D

Lg Bibo+#snowyET-20

Beitrag von redhead83 15.01.11 - 11:18 Uhr

Danke für die Tipps.
Hoffe echt, dass es sich in ein paar Wochen wieder etwas legt.

Aber zum Glück bin ich vor allen anderen Schwangerschaftssymptomen verschont geblieben.

Keine Übelkeit, kein Übergeben...

LG Carina

Beitrag von melanie2005 15.01.11 - 11:42 Uhr

Ohja.. ich hatte sonst niee pickel.. und nu bekomme ich selbst am Hals welche =(
Ich hab mir jetzt von Rossmann so einen peelingschwamm geholt..
Die Pickel verschwinden zwar nicht wirklich.. aber die Haut fühlt sich danach viel besser an =)
Vielleicht probierste das einfach mal aus.. ein bisschen was fürs Wohlbefinden tun ;)

lg

Beitrag von germany 15.01.11 - 11:50 Uhr

Eine Teebaumöl Maske machen! Gibt es für knapp 50cent im Edeka. Bekommst du ein Mädchen? Meine Schwester sah auch bei beiden Mädesl aus wie ein Streuselkuchen.

Bei mir sagen alle es wird ein Junge,weil ich einfahc zu gut aussehe#huepf Bei meinem Sohn hatte ich aber auch eine tolle Haut, suuuper schöne glänzende Haare usw.


Mal abwarten ob die Prophezeiungen stimmen;-)


lG germany

Beitrag von redhead83 15.01.11 - 15:46 Uhr

Bin erst in der 12. Woche, deshalb weiß ich leider noch nicht was es wird.
Aber mal schauen ob das mit der Prophezeiung bei mir dann auch stimmt.