frage wegen ZB

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bannabi 15.01.11 - 12:17 Uhr

also ich habe bei urbia,mynfp und wunschkinder ein ZB

laut urbia und mynfp bin ich nun nmt+5 bzw, nmt+8
bei wunschkinder wird mir aber nun erst für den 21.1. mein NMT angezeigt...

was soll ich denn nun glauben?

hier die ZBs
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/922020/559535
https://www.mynfp.de/display/view/kz16gfz5eksx/
http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige.php?0,nummer=4,userid=87795

Beitrag von sweetbeat 15.01.11 - 12:21 Uhr

also ich würde urbia/nfp glauben und würde nochmal testen.

Beitrag von sweetbeat 15.01.11 - 12:24 Uhr

sehe gerade du hast einen Wert runter gesetzt?
Gab es dafür einen Grund?

Wenn der nämlich auf 36.6 bleiben würde, würde denke ich auch urbia und nfp später den ES anzeigen? Hast du das mal ausprobiert?

Beitrag von bannabi 15.01.11 - 12:29 Uhr

achso der war verfälscht gewesen -.-
hab ich vergessen einzutragen
ich hab die nacht davor kaum geschlafen weil ich das erste heiligabend mit meiner familie in meiner eigenen bude gefeiert hab und voll nervös war...

hab vllt 1stunde am stück geschlafen, dann wieder wach wieder 1stunde geschlafen usw....