Stromverbauch??? Hilfe

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von lina74 15.01.11 - 12:30 Uhr

Heute war der Stromableser hier. Laut seiner Zahl haben wir das doppelte verbraucht wie letztes Jahr.

Was zahlt Ihr so monatlich. Also wir sind 2 Erwachsene und 2 Kinder und haben ein Reihenhaus.

Danke für die Antworten

LG
Lina

Beitrag von kruemelmama 15.01.11 - 12:47 Uhr

Hallo wir sind auch 2 Erwachsenen und 2 Kinder und wir verbrauchen so um die 4.000 kw im Jahr. Momentan bezahlen wir 75 Euro im Monat.

LG Christina

Beitrag von lina74 15.01.11 - 12:58 Uhr

also wir hatten einen verbrauch von 6700... das finde ich was super viel. letztes jahr hatten wir va 3500

Beitrag von lamama192 15.01.11 - 14:11 Uhr

6700kw??? wow, find ich schon arg viel.... ist ja i endeffekt egal, ob ihr ne 4zimmer whg. habt oder ein reihenhaus, wenn ihr nicht gerad mit strom heizt!

wie kommen denn soviel zusammen??? Habt ihr Gefriertruhen? Die schlucken ne menge strom! Habt ihr mehrmals täglich den trockner laufen???


Beitrag von wasteline 15.01.11 - 18:13 Uhr

An irgendwelchen Geräten muss der Verbrauch ja liegen.
Was ist bei Euch anders als im letzten Jahr? Kann eventuell sogar jemand Strom klauen?

Wenn sich absolut gar nichts geändert hat, dann solltet Ihr um Prüfung des Zählers bitten.

Aber meist ist der höhere Verbauch hausgemacht.

Beitrag von hasipupsi1984 15.01.11 - 13:28 Uhr


Hallo

uns wird auch immer gesagt wir verbrauchen zu viel...

Wir haben eine 4 Raum Wohnung sind 2 Erwachsenen und 2 Kinder
Bei uns läuft täglich die Wachschmaschine und im Winter 1 - 2 mal die Woche der Trockner, es läuft eigentlich den ganzen Tag der PC, Fernseher Koche jeden Tag und wir haben noch ein großes Aquarium...

Wir haben jetzt eine 9 monats Abrechnung bekommen und haben 3051 Kw/h verbraucht, wir haben jetzt den Anbieter gewechselt und ich habe dort einen Jahresverbrauch von 4000 kw/h angegeben und zahle einen Abschlag von 94€

Find ich viel, aber dafür läuft bei uns auch täglich (siehe oben) viel.


Wieviel habt ihr denn Verbraucht?

Beitrag von lina74 15.01.11 - 16:27 Uhr

wir liegen bei 6778 kw das ist doch nicht normal.. hatten letztes jahr 3700 kw

Beitrag von arkti 15.01.11 - 19:50 Uhr

Soll ich das mal toppen #schein
Wir hatten 7500 #schwitz und ich kann irgendwie immer noch nicht ganz glauben das PC´s so viel ausmachen #kratz

Beitrag von loonis 15.01.11 - 18:02 Uhr




Wir sind 4 Pers. ,haben dieses Mal 3700€ kwh verbraucht,zahlen 61€
im Monat ...
Sind ca. 100 kwh mehr als zum Vorjahr.
Werden jetzt zum 1.2. den Stromanbieter wieder wechseln ...

LG Kerstin

Beitrag von kleinehexe1606 15.01.11 - 18:11 Uhr

Darf ich mal fragen wohin ihr wechselt ?

Beitrag von loonis 15.01.11 - 18:13 Uhr




Müsste der hier sein:

http://www.discounter-strom.de/

LG Kerstin

Beitrag von darkblue81 15.01.11 - 19:59 Uhr

Hallo Lina,

wir haben erst vor Kurzem unsere Jahresabrechnung bekommen und haben mit 6 Personen 4518,70 kWh verbraucht.

Wohnsituation momentan noch 4ZKB, ich bin Hausfrau, trockne unsere Wäsche ausschließlich im Trockner (haben keine Waschküsche und sonst auch keine Möglichkeit für Wäscheständer), PC läuft den ganzen Tag, Aquarium, Licht brennt auch immer irgendwo (und wenn es nur das an der dunstabzugshaube ist #schein), mein Mann war Ende 2009 bis April 2010 arbeitslos und den ganzen Tag daheim, usw usf

LG

Beitrag von coppeliaa 15.01.11 - 20:19 Uhr


Wir sind vielverbraucher. Heißt in zahlen: ca 7000 kWh pro Jahr (100qm Haus, 4 Personen).

gründe: 3 Kühlschränke (und zwei davon relativ alt), warmwasser, poolpumpe, PC rennt viel usw usf

lg