Verzweiflung bei der Auswahl von Kinderwagen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von spark.oats 15.01.11 - 14:15 Uhr

Hey ihr Lieben,

so langsam muss ich mir mal selber feuer unterm hinern machen. Ja ich weiß, die kleine kommt ja erst im april, aber trotzdem möchte ich schonmal sicher sein, dass wirklich alles da ist.

Nun gut, ich also auf der tapferen Suche nach einem Kinderwagen.. und schon hab ich wieder das gefühl von den angeboten erschlagen zu werden.. :(

Der KiWa sollte auf jeden Fall ein Kombi-KiWa sein. Er sollte

-gut lenkbar sein
-in einen Peugeot 306 Kofferraum passen
-am besten mit Babyschale sein
-gut mit Steinwegen klar kommeen (wohne auf dem land)
-Preiswert wenn möglich ebenfalls

Kann mir da vielleicht jemand einen Tipp geben, bitte? Ich verzweifel langsam wirklich :(

Liebste Grüße

Sparki mit Babygirl 27.Woche

Beitrag von -0408- 15.01.11 - 14:55 Uhr

Einen gebrauchten Bugaboo mit Schneerädern (wg. der Landwege;-))
Hab ich auch und meinen neuen Teutonia verkauft - würde ich immer iweder so machen - Top!!!

Beitrag von -janna- 15.01.11 - 15:07 Uhr

Keinen Bugaboo. Hatte selbst einen und bin jetzt froh, dass er weg ist. Hartan und Teutonia lassen sich beide mit den gängigen Babyschalen kombinieren, allerdings wurde oft schon gesagt, dass der Maxi Cosi ungesund ist bei zu langer Nutzung. Wenn du dann eh schon das Gestell im Auto hast, passt die Wanne eh noch mit rein.

Wir fahren auch einen 306, hatten zuerst einen Teutonia Mistral P, dann den Bugaboo und jetzt einen Hartan Racer. Mit letzterem bin ich jetzt endlich zufrieden. Bei Teutonia find ich den so hohen Preis dann doch nicht gerechtfertigt, der Sportsitz ist an den Seiten viel zu niedrig und mittlerweile muss man ja wegen der Farbauswahl da alles extra kaufen. Bugaboo fällt für mich auch weg, weil man mit dem Sitz garnicht auf die Bedürfnisse vom Kind eingehen kann, keine hochstellbare Beinstütze, kurze "Sitzfläche" und bei größeren Kindern sieht das einfach dumm aus wie sie darin hängen. Von einer vernünftigen Liegeposition mal ganz zu schweigen.
Beim Hartan Racer kann man die Beinstütze in der Höhe und Länge verstellen, ist super gefedert (einstellbar), die Seiten vom Sportsitz sind etwas höher, der Bauchbügel ist in der Neigung her verstellbar und die schwenkbaren Doppelräder vorn kann man feststellen und ich kam dann super damit durch den Schnee.

Beitrag von spark.oats 15.01.11 - 15:50 Uhr

Danke für eure Antworten. Mal schauen ob ich die am Mittwoch mal sehen werde damit ich mir mal einen Eindruck machen kann :)

Beitrag von aplochmann 15.01.11 - 18:25 Uhr

wenn du einen Babyone in deiner Nähe hast, geh doch einmal dort hin und lass dich vor Ort beraten! Bei meinem Babyone konnte ich sogar den Wagen mit nach außen nehmen und einen Kofferraumprobe vornehmen! Ich hab einen Hartan Topline S genommen ;-) Und der passt wunderbar in meinem 5er Golf, ohne daß ich die Softtasche noch abnehmen muß!

Beitrag von kathrincat 15.01.11 - 16:25 Uhr

ausser preiswert, hartan vip, und bei den hat der sportwagen auch eine richtige liegepo. wo das baby/kind richtig liegen kann.

Beitrag von femalix 15.01.11 - 20:38 Uhr

Hallo,

ich hab den Teutonia Mistral S, bin aber von der Geländetauglichkeit und dem Fahren durch Schnee ziemlich enttäuscht. Mein Vorgängermodell Teutonia mistral country von 2001 hatte noch 4 feste Räder und war wirklich ein super Offroader. Der mußte bei uns auch noch oft in der Dachbox mitfahren auf Reisen und die ist ja doch recht schmal und niedrig.

Ich habe auch noch einen Safety 1st ideal sportive, der absolut identisch mit dem Qinny Freestyle 3 XL ist. Ist halt ein Jogger und recht breit, 3 gleichgroße Lufträder, vorne feststellbares Schwenkrad, Adapter für Maxi Cosi, große Babywanne (Dreami), Luftpumpe, Regenverdeck, alles bei für 234 Euro NEU (Neckermann, Amazon, BabyWalz).
Weiß jetzt nicht, ob der in den 306 paßt, ist mein Wald- und Wiesenwagen und da ich Kind Nr. 4 bekomme und Eurovan fahre, muß ich mir über sowas keine Gedanken machen ;o)
Aber läßt sich ja ausprobieren !

LG

femalix