Bondolino in Beige oder Schwarz???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sanella.muc 15.01.11 - 14:51 Uhr

Hallo,

ich habe gestern meinen Bondolino zugeschickt bekommen in der Farbe Beige. Ich dachte, dass es vielleicht für den Sommer schöner wäre.

Allerdings finde ich ihn in der Frabe schon sehr "öko" vorallem weil man die Klettverschlüsse vorne sehr deutlich sieht.

Bin mir jetzt unsicher, ob die Farbe schwarz nicht schöner wäre?
Hat schon jemand Erfahrung was die Schmutzempfindlichkeit angeht?

Ist schwarz im Sommer vielleicht zu warm???

Freue mich auf eure Meinungen
LG sanella (36 SSW)

Beitrag von pebbels12 15.01.11 - 15:36 Uhr

juhuu sanella...:-p

ich antworte einfach mal und sage dir dazu, was ich einfach meine...
meine lieblingsfarbe.. sind sandfarben, beige und brauntöne...
schwarz würde ich persönlich als kleidungsstück tragen, da es bekanntlich schlank macht #augen schwarz wäre für mein empfinden so
-es würde zu allem zwar passen aber stell dir mal dunkle, schwarze dinge wie z.b im auto vor es ist heiß....man schwitzt schneller #schwitz und man sieht auf schwarz auch sehr gut matschdreck, tierhaare....

schönes wochenende LG Pebbels 24SSW

Beitrag von moeriee 15.01.11 - 17:11 Uhr

Hi Sanella! #winke

Schwarz zieht Fussel magisch an. Es sieht also immer dreckig aus, wenn man nicht ständig mit der Flusenbürste drüber geht.

Ich würde dir allerdings dazu raten, zu warten bis dein Baby da ist, bis du dir eine Trage kauft. Eine Trage sollte man immer mit Kind ausprobieren. Ich hätte nämlich gerne den ErgoBaby Carrier genommen. Aber mit Kind haben die Schnallen der Träger gedrückt wie verrückt und Louis hat sich darin nicht wohlgefühlt. Also mussten wir das Teil umtauschen und haben die Manduca genommen. Am besten also erst kaufen, wenn das Kind da ist und man es mit ihm zusammen ausprobieren kann.

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis (6 Wochen alt) #verliebt

Beitrag von sanella.muc 15.01.11 - 19:53 Uhr

Danke für den Tipp... wie gesagt, der Bondolino in beige liegt schon hier ;-)

Ja ich hatte mir auch schon gedacht, dass schwarz recht schnell unschön aussehen kann. Welche Farbe hat deine Manduca?

Beitrag von gussymaus 15.01.11 - 21:01 Uhr

in die direkte sonne solltest du mit deinem kind eh nicht so lange dass sich der stoff aufheizen könnte, also wäre das schwarz auch kein problem...

zu hell ist allerdings schnell schmuddelig, weil man einfach alles drauf sieht. aber richtig tiefschwarz hat auch schnell helle flecken (sonnencreme z.B.) weshalb ich solche sachen immer in mittel-/ dunkelbunt kaufe, dann ist es am unempfindlichsten...

ich finde den in caffee-orange am schönsten... sand wäre mir zu hell und empfindlich (willst ihn ja im winter auch noch brauchen) dann doch eher schwarz denke ich... kann aber sein, dass das nach ein paar mal waschen schnell gräulich wird (lässt sich bei schwarz nie ganz vermeiden) daher würde ich ne andere farbe nehmen... die beiden blautöne kenne ich in original und die sehen ganz toll aus, auch wenn sie mehrmals gewaschen sind!

Beitrag von hael 15.01.11 - 21:01 Uhr

ich bevorzuge auch schwarz, wobei beige auch schön ist. Ich finde, dass beide farben schnell schmutzig gehen, da beige hell ist. Ich glaube nicht, dass Schwarz zu warm wird im Sommer. Wenn dir der Beige nicht passt, dann tausche es aus...ich schwanke immer noch zwischen Bondolino oder Didytai und zwar beide in schwarz. Ich finde, es sieht irgendwie schicker aus und mann/frau sieht dann auch besser aus ;-) ich würde mir z.B. auf gar keinen Fall eine mit Kinder Muster kaufen oder Regenbogen Farbe. Meine Spucktücher werden auch einfarbig sein...

Beitrag von jadzia82 15.01.11 - 21:33 Uhr

Hallo Sanella!

Ich habe meinen 1. Sohn im Sommer bekommen und habe mich freiwillig für den Sandfarbton entschieden! Und es nicht bereut ;-)
Ich hatte den Bondolino z.B. auch mal im Auto liegen, und da ist ja wohl jedem klar, wie blöd dann was schwarzes ist! Natürlich gehst du nicht dem kleinen durch die pralle Sonne, aber der Sack liegt da evtl. mal länger.

Schmutzempfindlich ist der nicht wirklich, habe ihn zwar schon 2 mal gewaschen, aber nur, weil mein Sohn drauf gesabbert hatte!

Ich habe mir auch überlegt, wie der Bondolino zu meiner Garderobe passt und da ich viele Sachen in verschiedenen Farben habe, hatte ich Bedenken, dass eine bestimmte Farbe sich dann damit beißen könnte. Beige ist ja neutral und passt zu allem!

Wenn du aber mit dem Sandfarbenem ganz unglücklich bist, würde ich schwarz ordern, man soll sich ja auch wohlfühlen.

Ach ja, und grad den Bondolino kann man meiner Meinung nach sehr gut ohne Kind schon kaufen, weil der einfach so toll gemacht ist, dass ich mir nichts vorstellen kann, was da nicht passen sollte! Der hat ja keine Schnallen etc.

LG, Jadzia (35. SSW)

Beitrag von kiki-2010 16.01.11 - 07:06 Uhr

Wir haben zwar nicht den Bondolino sondern die Manduca, haben uns aber auch für "natur" entschieden.

Wir sind im Sommer (und wir wohnen in Spanien) gerne in den Bergen unterwegs und ich habe auch Angst, dass sich Schwarz oder Dunkelbraun (auch wenn's schick ist) unnötig aufheizt.

Ne, muss nicht sein. So ein beige-ton ist voll ok. Schmutzig wird eh alles....

Gruß Kiki