Gelbkörperschwäche? Wer hat erfahrung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von o0babyjane0o 15.01.11 - 15:29 Uhr

Hallo,

ich habe schon versucht rauszufinden ob ich in die Kategorie falle und wirklich einen Gelbkörperschwäche bei mir Vorliegt. (meine Mutter hatte eine)

Ich hatte gegen ende des letzten Zyklus (NMT-1) eine kurze SB und diese um ES+6 auch.

Was mich diesen Zyklus zum grübeln veranlasst ist, dass meine tempi einen tag hoch und den nächsten wieder runtergeht was ja nun darauf hindeuten kann.:-(

Wer von euch hat denn eine Gelbkörperschwäche und kann mir helfen ob es bei mir darauf hindeutet?
Und ab wann sollte ich dann zum Artz?

Bin jetzt im 2ÜZ, vlt liegts auch noch daran!?

1ÜZhttp://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933377/552803
2ÜZhttp://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933377/558041

Ich danke euch jetzt schon für Antworten.

GLG o0babyjane0o

Beitrag von shorty23 15.01.11 - 15:49 Uhr

Hallo,

also ich finde ÜZ 1 sieht gut aus und bei ÜZ 2 kann man noch nicht wirklich was sagen. Mögliche (!) Zeichen für eine GKS sind:
- Schmierblutungen vor der Mens
- zu kurze 2. Zyklushälfte (10 Tage oder weniger von ES bis Mens)
- sehr zögerlicher Tempianstieg nach dem ES

Ich würde sagen, bei dir ist alles noch im Rahmen oder trifft etwas von diesem Punkten bei dir zu? Ich würde mal die nächsten Zyklen beobachten und falls dir immer noch was komisch vorkommt, kannst du ja mal zum FA gehen. Vielleicht liegt es aber auch am Messen. Wo misst du denn und wie lange?

LG

Beitrag von o0babyjane0o 15.01.11 - 15:53 Uhr

Also die SB vor der mens war letzten Monat, aber da hatte ich eine 2. Zyklushälfte von 18/19 Tagen.

Messe Oral 5 Min.

Beitrag von shorty23 15.01.11 - 15:59 Uhr

Also ich denke das ist doch ok. Beobachte einfach noch mal ein paar Zyklen und wenn dir was auffällt sprichst du mal den FA an, der kann durch einen Test feststellen, ob du eine GKS hast!

Alles Gute

Beitrag von clautschy86 15.01.11 - 15:57 Uhr

Hallo!

Ich hatte schon 2 FG und deswegen Verdacht auf Gelbkörperschwäche..
Test gemacht- Ergebniss laut Arzt negativ
Hat mir dann aber aus Verdacht trotzdem Utrogest verschrieben, dass ist ein Gelbkörperhormon und bis jetzt ist mit dem Baby alles in Ordnung!

Beitrag von o0babyjane0o 15.01.11 - 15:59 Uhr

Ja von Utrogest habe ich gehört, freut mich das es deinem Baby jetzt gut geht.

Eine FG möchte ich natürlich wenn vermeiden, deswegen weiß ich nicht ab wann ich zum FA soll...

Beitrag von clautschy86 15.01.11 - 16:08 Uhr

Du kannst immer zu deinem Arzt gehen
Vorzugsweise natürlich wenn er sich das Blut ansehen kann, der sieht dann schon was da los ist!!

Wenn man eine Gelbkörperschwäche hat muss man sofort handeln!
Ich habe meine beiden Babys immer in der 5 SSW also 2-3 Tage nach positiven Tests unter höllischen SChmerzen und Blutungen verloren, das Utrogest könnte das verhindern wenn die Schwäche eben wirklich besteht!

Beitrag von o0babyjane0o 15.01.11 - 16:19 Uhr

Hm ok...
Ich werd ja sehen was die Kurve die nächsten Tage macht.
Und ob wirkliche Anzeichen dazukommen.
Die SB an ES+6 könnte ja auch die Einnistung gewesen sein.

Habe heute Bryophyllum bestellt, das soll ja unter anderem auch gegen GKS helfen.

Danke dir trozdem sehr. :-)

Beitrag von clautschy86 15.01.11 - 16:37 Uhr

Wann hast du denn immer ca deinen ES?
Wenn der spät ist, dann ist das meist auch ein Zeichen der Gelbkörperschwäche!

Beitrag von o0babyjane0o 15.01.11 - 17:05 Uhr

Bin ja erst im 2ÜZ

1ÜZ ZT 11
2ÜZ ZT 18/19

Beitrag von clautschy86 15.01.11 - 17:20 Uhr

Ist ja egal, der ES sollte immer ca gleich sein!
Wenn die Tage nach dem ES kürzer als 10 Tage sind bis zur Mens, dann ist der Verdacht auf Gelbkörperschwäche schon größer!
WEil das Ei keine Zeit hat sich einzunisten!

Bei mir war er immer so um den 17. Tag

Alles Liebe

Beitrag von o0babyjane0o 15.01.11 - 18:01 Uhr

Dann kann ich ja jetzr eh nur abwarten.

Der 1ÜZ war ja nach absetzten der Pille 28 Tage lang so wie mit Pille, das soll wohl noch normal sein.