Was sagt ihr dazu? ...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von grachtenela 15.01.11 - 15:29 Uhr

Nachdem mein Mann und ich uns ja auch erst lange nicht einig wurden haben wir nun einen Namen. Problem war ja das er eher so was wie einen Paul oder Lukas haben wollte, das aber nicht wirklich zu unserem ersten Sohn passte vom Namen (da dieser einen Englisch-keltischen hat)

Nun haben wir einen damit kann er SEHR gut leben (war ja auch seine Idee^^) und ich bin bereit den Namen zu nehmen weil er mir auch wirklich gefällt irgendwie.

Zu unserem

Jaden Cian

wird es nun also bald einen

Luca Brenden

geben :D

Was sagt ihr dazu? :D

Ach ja :D Mal für alle einen #tasse und lecker #torte dalasse :D

Beitrag von susi210484 15.01.11 - 15:31 Uhr

#contra
mir gefällts nicht #schwitz

Beitrag von pebbels12 15.01.11 - 15:42 Uhr

hallöchen....
danke für den kaffee und den kuchen ;-)...
ich hatte schon mal einer Mami geantwortet und ich finde...
luca, paul, ben so wird heute jeder genannt...
googel mal namen 1960 sind echt lustige und schöne namen dabei...
dort haben wir für unsere hunde (Schäferhundlabradormischlinge) die namen ole und dörte, find ich persönlich klaasse, weil auch jeder zweite hund luna, balu, ben heißt....
liebe grüße pebbels #winke

Beitrag von julie1108 15.01.11 - 15:41 Uhr

Luca ist super, so heißt ja momentan jeder, deswegen nehme ich den Namen nicht, aber Brenden finde ich irgendwie blöd. Ich mag keine englischen/amerikanischen Namen, liegt daran.

Beitrag von emily86 15.01.11 - 15:49 Uhr

huhu

also Luca ist sehr schön, aber relativ häufig
und
Brenden ist für mich irgendwie falsch geschrieben...

schön finde ich ihn auch nicht wirklich,
aber er passt zu eurem ersten.

LG

Beitrag von emma.stevens 15.01.11 - 15:55 Uhr

Mir gefällts, aber ich stamme auch aus Schottland, vielleicht liegt's daran.
Eventuell würde ich das ganze einfach umdrehen, denn Luca ist ja wirklich seeehr geläufig zZ - also Brenden Luca.

Die Schreibweise irritiert mich allerdings.
Brandon kenn ich, Brendan gibt es auch, aber Brenden..?

Beitrag von rmwib 15.01.11 - 16:29 Uhr

BRENDEN?????? #rofl#rofl#rofl

Ich hoffe, es ist ein schlechter Scherz.

Beitrag von silbermond65 15.01.11 - 16:40 Uhr

Mir gefallen beide Namen überhaupt nicht.
Aber wenn man schon sowas aussucht für seine Kinder,sollte man wenigstens wissen ,wies geschrieben wird.

Was bitte ist BRENDEN ?

Beitrag von akti_mel 15.01.11 - 23:39 Uhr

Das ist die Vergangenheit der Mehrzahl von brennen.

Gestern "BRENDEN" 2 Häuser.

HAHAHA! Ich bin böse. #rofl

Beitrag von grachtenela 15.01.11 - 17:23 Uhr

Glaubt mir die Schreibweise hat mich auch irritiert anfangs :D

http://www.babyclub.de/service/vornamen/namen/jungenname.brendan.html

aber wir haben halt jede Schreibweise gesehen :D und mein Menne will die die die meisten nicht kennen ^^ mir persönlich wäre Brendan auch lieber oder die Schreibweise Brandon (siehe Nebenformen^^)

Beitrag von shakira0619 15.01.11 - 18:18 Uhr

Hallo!

Ich hab gelesen, daß Dir die andere Schreibweise eigentlich lieber wäre. Dann nehmt sie doch auch.

Ich kenne eine Madlen.

Bei sowas habe ich den Eindruck, daß die Eltern nicht sehr mit Fremdsprachen konfrontiert werden.

Es sieht einfach total falsch aus!

Den Namen Luca mag ich übrigens nicht. Er ist mir viel zu häufig.

Liebe Grüße