immer schnell hohes fieber, was hilft, wie kann ich ihre abwehr stärke

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von neele79 15.01.11 - 15:42 Uhr

Hallo,
meine Tochter ist 20 Monate und seit Juni in der Kita, nun ist sie ungelogen seit Oktober fast ständig krank, bekommt immer schnell hohes Fieber und auch Husten, hatte bereits zweimal Antibiotika. . . . .
Habt ihr vielleicht Tipps wie ich ihr Immunsystem stärken kann??? Mache grade diese Phönix Aufbaukur. Tipp von meiner Apo . . . .

Vielen Dank für eure Tipps Lgr.

Neele mit Johanna

Beitrag von nana13 15.01.11 - 16:00 Uhr

Hallo,


Ich habe 2 solche kinder die ständig krank sind mit hohem fieber.
obwohl ich gerade merke lukas war seit über 2 monate nicht mehr krank, sonst hat er mehr oder weniger jeden monat mal fieber.

aber neela war gerade vor einer woche 5 tage krank, die letzte zeit alle 2 wochen.
war dise woche oft beim arzt weil wir nicht wussten warum sie über 40 grad fieber hatte. wir haben auch darüber geredet warum sie so oft fieber hat, genau so wie lukas immer wieder hatte.

meine ärztin meinte das es eigentlich nicht schlecht ist, den so zeigt es das ihr imunsystem gut funktioniert. den fieber ist ein zeichen das der körper sich gegen eindringlinge käpft die nicht in den körper gehören!

auch das kinder oft schnell hohes fieber haben sein nicht so schlimm, man muss einfach das kind gut beobachten, wen nötig fieber senken,wickel oder zäpfchen.

lg nana