was tun...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von 111kerstin123 15.01.11 - 16:00 Uhr

hallo mädels,


habe mega schmerzen in den beinen.was hilft dden dagegen.danke kerstin



Beitrag von lilja27 15.01.11 - 16:06 Uhr

Museklschmerz ? evtl Magnesium
Oder zu viel wasser eingelagert? Evtl akupunktur und hochlagern.
Wechselduschen.

lg

Beitrag von 111kerstin123 15.01.11 - 16:07 Uhr

ich arbeite halt auch 8-1'std tägl im stehen... aber nur noch für eine woche... .weiss net ob ich einfach so magnesium nehmen darf habe eigentlich tabletten wo alles drin ist von der fa bekomm da ist auch magnesium drin.hoffentlich bekomm i keine krampfadern oder wasser:-[

Beitrag von lilja27 15.01.11 - 16:18 Uhr

Wieviel Mg magnesium ist dort drin schau mal auf die Packung..
So 400 mg denke ich kannst so ruhig tgl nehmen, oder evtl montag telefonisch noch mal nachfragen.


lg

Beitrag von sweetlady0020 15.01.11 - 16:29 Uhr



Hi Kerstin,

Du kannst ruhig mehr Magnesium nehmen. Da Du erst in der 9.ssw bist, hat es noch keinen Einfluss auf das unterdrücken von wehen. Erst bei einer fortgeschrittenen Schwangerschaft sollte man etwas reduzieren, damit man die Wehen auch wirklich merkt.

Ansonsten tue Dir keinen Zwang an bzw. kannst Du ruhig 400-600mg Magnesium nehmen. Mehr als Durchfall wird Dir nicht passieren, da der Körper alles überflüssige ausscheidet. In diesen Kombipaketen ist meistens viel zu wenig Magnesium drin, deswegen nehme ich lieber alles einzeln und dann aber etwas höher dosiert. Ich nehme das Magnesium auch, damit ich keine Wadenkrämpfe bekomme.

LG und gute Besserung

SweetLady0020#klee mit Astronautin 35+0 inside

Beitrag von babynato 15.01.11 - 18:18 Uhr

lass dir stützstrümpfe verschreiben.. diese problem habe ich manchmal auch.. mit strümpfe ist besser. vorallem wechselduschen und beine hochlagern ist das beste, was man machen kann.

schöne kugelzeit#winke