Bauchweh durch ständiges Husten und Niesen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nickilein1985 15.01.11 - 16:26 Uhr

Hallo zusammen!

Ich bin seit ein paar Tagen ziemlich stark erkältet. Bekam in der Apotheke Contramutan, ein rein pflanzliches Mittel gegen Husten, Halsschmerzen, Schnupfen usw. Ich hab auch das Gefühl, dass es langsam besser wird.

Aber durch dieses ständige Husten und Niesen hab ich meinen Bauch total weh. Ich versuch ihn schon beim Husten immer "festzuhalten".

Kann das meinem Kind schaden, wenn das jetzt noch ein paar Tage so weiter geht? Oder kann sonst was passieren durch das häufige anspannen beim Husten?

Lg

Nicki und Bauchzwerg 27.SSW

Beitrag von carochrist 15.01.11 - 16:36 Uhr

Versuche mal während des niesens oder beim husten den Beckenboden anzuspannen. Dadurch geht der Druck nicht so auf den Bauch.

Was passieren kann? Keine Ahnung. Bei einer Freundin hatte sich vermutlich dadurch das Kind gedreht, sodass es in der BEL lag. Muss aber nicht sein.

Beitrag von zappelphillip 15.01.11 - 16:39 Uhr

hab mal gehort das es den kleinen sogar spass macht da sie dann geschaukelt werden...schaden tut es ihnen auf jedenfall nicht....hatte es jetzt dreimal in der ss und bei uns is alles supi....

Beitrag von klaerchen10 15.01.11 - 17:42 Uhr

Hallo,

bei mir hatte der Husten leichte Wehen ausgelöst, so dass ich jetzt seit der 14. SSW Magnesium nehmen muss. Die Bauchschmerzen waren wie Periodenschmerzen. Ich hatte aber auch einen ziemlich fiesen Reizhusten.

LG und gute Besserung!