So eine besch... Stadt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnattrinchn 15.01.11 - 16:31 Uhr

... Mal ganz ehrlich, diese Stadt ist ja unfassbar beschi...!
Zumindest habe ich den Eindruck seitdem ich jeden Tag mit Muckelchen spazieren gehe. Egal wo man hier in den Straßen spazieren geht- alle 2 Meter liegt mal wieder ein wiederlicher Hundehaufen!:-[
Unser Bezirk ist sonst eigendlich recht sauber, aber das ist so was von ekelhaft!!!
Langsam ist es unmöglich spazieren zu fahren OHNE in einen Haufen zu geraten, ob nun mit dem Reifen oder dem Fuß.
Selbst Mamas die Hunde haben räumen die Haufen nicht weg- ist das zu fassen? Ihren Kindern weckseln sie doch auch die Windeln, da kann es doch nicht so schwer sein auch die Straße sauber zu halten....#kratz

Sorry für´s rumschnauzen, der Frust musste einfach mal raus;-)

LG,Schnatti#winke

Beitrag von katrinchen-p 15.01.11 - 16:37 Uhr

Ja...eklig...

Bei uns herrscht die Pflicht Hundehaufen von seinen Wuffis zu entfernen, es stehen sogar Stationen mit Kotbeuteln in der Stadt. Es halten sich aber längst nicht alle daran....leider.
Was mich aber weitaus schlimmer nervt sind Pferdehaufen. Ich wohnen in Verden-der Reisterstadt überhaupt und egal wo ich gehe und stehe...Pferdekacke....

Beitrag von miekee 15.01.11 - 21:22 Uhr

ich dachte das wäre nur bei uns so.... reiterstadt warendorf.....obwohl, hundescheiße ich ekliger und nicht so offensichtlich;-)

Beitrag von laboe 15.01.11 - 16:51 Uhr

Was mich viel mehr nervt ist, dass an JEDER Ecke n Haufen Raucher steht. Vor jedem GEschäft stehen Raucher und paffen. Bäh#contra
Und ich muss durch die Wolken dann mitm Kinderwagen durch. Absolut ekelig. Komischerweise läuft auch IMMER ein Raucher vor mir und ich bzw mein Kleiner darf das dann immer alles einatmen.
Ich war ja auch mal Raucherin. Aber ich bin so davon angeekelt, dass ich das längst nicht mehr nachvollziehen kann, dass ich mal geraucht habe.

Hundehaufen stören mich nicht so. Aber hier gibts auch nicht sooo viele.

War mal bei meiner Freundin in Magdeburg. Alter Schwede, da liegt ja dermaßen viel Hundescheiße rum, das geht ja gar nicht.

Laboe

Beitrag von nalle 15.01.11 - 16:54 Uhr

Mich regt das auch auf zumal mein Kinderwagen schon völlig beschissene/platt gedrückte Kacke am Reifen hat ;-)

ABER ich bin selber Hundebesitzer und der viele Schnee hat es nun mal dazu gebracht dass die Hunde nirgends kacken konnten bwz nur auf die hohen Schneeberge - und nun wo der Schnee weg ist fallen diese Haufen eben mehr auf !


Viele besitzer räumen nun leider die Haufen nicht weg und erst recht nicht wenns eh im Schnee landet ;-)


Aber viele sagen sich auch : Ich zahl Steuern also soll die Kommune etwas tun ...


Nicht aufregen - einfach nur aufpassen :-p


lg

Beitrag von pama86 15.01.11 - 19:31 Uhr

also ich habe selbst zwei hunde, gehöre aber zu denen die die hinterlassenschaften auch weg machen. allerdings machen meine beiden damen meist eh gaaaanz tief im gebüsch drinnen, da krieche ich nicht hinterher, aber da stört es auch keinen.

diese hundesch... tucht übrigens nachdem der schnee taut vermehrt auf. keine ahnung warum, aber da machen die meisten das nicht weg#kratz.

mich persönlich stören aber andere sachen wie der müll und vorallem die ganzen zigarettenkippen viel mehr!!!! die verrotten nämlich nicht :-[

Beitrag von wespse 15.01.11 - 21:18 Uhr

:-p Ohne zu gucken hab ich mir schon gedacht, dass du aus Berlin kommst :-p

War schon öfter in B und kann deine Aussage so unterschreiben!
Bei uns in Hamburg gehts. Da hängen auch alle paar Häuse Scheißtüten für die Sch... Gibts umsonst von der Stadt, wie nett.

Aber hier kacken zumindest nur die Hunde auf die Straße. In China machens auch die Menschenskinder #rofl

Beitrag von mschristel 15.01.11 - 21:22 Uhr

:-[ AAARRRRG, das ist ja auch ein Thema für mich! Ich wohne auf dem Land direkt am Wald. Dort gehen wir natürlich fast täglich spazieren. Und es passiert so oft, dass man in so eine Tretmine gerät!
Viele Hundebesitzer aus unserem Dorf nutzen die Waldwege natürlich auch gerne und lassen ihre Köter immer direkt am Waldeingang kacken. Ich frage mich, was so schlimm daran ist, den Haufen weg zu machen. Einfach aus Fairness aller Nutzer dieser Wege gegenüber!
Ich finde es gibt nix Ekelhafteres als Hundescheiße! Pferdekacke finde ich dagegen überhaupt nicht schlimm, ist ja nur Gras (im weitesten Sinne), was da wieder raus kommt. Bei Hunden ist aber Fleisch im Spiel und da wirds eklig!

LG!

Beitrag von loonchen76 15.01.11 - 22:33 Uhr

Und ihr habt alle sowas von RECHT !!!!
Bin selbst Besitzerin einer Hündin, wohne aufm Dorf (früher in der Stadt) und räume "die Hinterlassenschaften" natürlich weg - is für mich ne Selbstverständlichkeit! Steuern zahle ich natürlich auch und finde nicht das es die Rechtfertigung daraus gibt, die Sch... des Hundes nicht wegzuräumen (wo steht das eigentlich das sich alle Hundebesitzer darauf berufen? AUSREDE DER FAULHEIT !!!! Ich find es übrigens auch sowas von eklig die Hundesch..... an meinem Kinderwagen spazieren zu fahren! ALLE Hundebesitzer gehen bei uns in den Park der eigentlich mehr Wald mit Teichen ist und lassen Ihre Hunde mitten auf den Weg Kacken.... was is denn das??? sowas unverschämtes!!!
Und natürlich auch auf unserem Grundstück, das leider nicht eingezäunt ist, lassen unverschämte Leute Ihre Hunde sch.... ! Na warte wenn ich die erwische ..... !:-[
Ich finde übrigens jede Form von Dreck auf der Straße bzw. den Gehwegen furchtbar! Kippenschachtel aus dem Autofenster werfen, sowie brennende Kippen - unmöglich, genauso wie Spuck.- Rotz.- ect. von unseren Jugendlichen und und und<.....

- #nanana allerdings fehlen mancherorts auch entsprechende Müllbehälter - das merke ich manchmal, wenn ich ziellos versuche meine Kacketüte irgendwo loszuwerden :-[.....

LG Mandy mit Klein Zoè und Samtnase Loona#winke