3. übungszyklus nach ausschabung. posituv getestet

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von makkaroni82 15.01.11 - 17:17 Uhr

hallo,

ich wolllt euch allen etwas Mut machen.

Ich hatte vor gut drei Monaten eine Fehlgeburt
mit Ausschabung, heute habe ich dann endlich
positiv getestet. Also Kopf hoch, auch bei euch
kommt das Glück früher oder später an.

Ich drücke euch allen ganz fest die Daumen
lieben Gruß

makkaroni82
#winke

Beitrag von anja-1989 15.01.11 - 17:20 Uhr

Uiii herzlichen Glückwunsch :)


hatte auch eine AS am 30.11 mit zwillis und hoffe auch das es schnell wieder klappt :)

Dir eine ganz tolle Kugelzeit :)

Beitrag von tanjchick55 15.01.11 - 17:26 Uhr

alles liebe auch von mir!!!

wünsche dir eine gesunde schwangerschaft!!!#herzlich

hoffe, dass ich auch am montag positiv testen kann...#verliebt

Beitrag von asti-82 15.01.11 - 20:00 Uhr

Hallo Makkaroni,


dir erstmal herzlichen Glückwunsch.

Mir geht es ähnlich, ich hatte im Sept. die Ausschabung in der 11. Woche und nun letzte Woche den positiven Test#schwanger#verliebt! Also auch ca. 3 Monate her und der bis jetzt berechnete Geburtstermin ist genau ein Jahr nach der Diagnose MA... Schon komisch, was das Schicksal so bereithält...

Wie gehts dir, bist du unsicher und ängstlich, oder gehst das ganze eher gelassen an?

Bei mir wechselt es von Tag zu Tag, mal könnte ich nur #zitter#heul, ein anderes Mal bin ich wieder voller Hoffnung und träume von einer Zukunft mit #baby#verliebt

Wie ist es bei dir? Würde mich interessieren, da es ja durchaus "Ähnlichkeiten" zwischen unseren SS gibt.

Dir alles Gute und ich drück dir fest die DAumen, dass der Zwerg diesmal bleibt und gesund ist!!!!#klee #klee #klee

Lg, Asti#winke

Beitrag von makkaroni82 16.01.11 - 16:30 Uhr

Hallo,
ich versuche das ganze so positiv wie möglich zu sehen.
Fällt mir zwar nicht immer leicht, weil ich schon öfter mal
zurückdenken muss, aber ich möchte die SS ja schon genießen.
Am Montag werde ich jetzt erst mal bei meiner Frauenärztin anrufen,
und einen Termin machen.

Ich denke sobald ich meinen Zwerg auf dem Ultraschall
""sehe"", werde ich tierisch erleichtert sein und noch
etwas gelassener.
Denn in der letzten Schwangerschaft, war da leider
kein Eckenhocker.:-(

Lieben Gruß
makkaroni82#winke

Beitrag von geotina 16.01.11 - 14:20 Uhr

Herzlichen Glückwunsch und viel viel Gesundheit für die Kugelzeit #verliebt

Darf ich dich was fragen, wieviele ÜZ ihr für die erste SS hattet?
Wie lange ihr nach der AS gewartet habt mit hibbeln?
Und wann nach der AS die erste Mens kam?

Alles Liebe Dir und Krümmelchen!#klee
Tina

Beitrag von makkaroni82 16.01.11 - 16:35 Uhr

Hallo,
bei meiner ersten ss haben wir gerade mal 1 1/2 Monate geübt.
Nach der Ausschabung haben wir die Zwei Wochen, die wir
warten sollten, abgewartet. Und dann haben weiter gemacht.
Wir kamen uns beide etwas komisch vor, denn wir wollten ja ss werden und nicht verhüten.
Ich habe das genauso meiner fa erzählt und die sagte dann:
"Der Körper wird erst dann wieder ss, wenn er dazu bereit ist!"

Und siehe da es hat geklappt.
Lieben Gruß
makkaroni82#winke