leichte Blutung bei ES +12 ....Es war nicht die Menstruation!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nemo2010 15.01.11 - 18:28 Uhr

Hallo ihr...
hatte gestern eine leichte Blutung.

Abends war alles wieder normal und bis jetzt kam nichts mehr.
Was war das? Ist das gefährlich falls ich ss sein sollte?
Ab wann kann ich nochmal testen? Der Test am Freitag war ja negativ.

Vielleicht bin ich auch erst ES + 6?

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/931401/557185

Lg Nina

Beitrag von bambi10 15.01.11 - 18:43 Uhr

Hallo,
ich denk Du bist erst ES+6. Könnte eine Einnistungsblutung gewesen sein.
Drück Dir Die Daumen!!!#klee
LG
Bambi

Beitrag von firebird13 15.01.11 - 18:44 Uhr

Hallo.

Das könnte das die Einnistung gewesen sein, falls Du erst ES+6 bist.

Kannst ja auch mal hier gucken
http://kiwu.winnirixi.de/befruchtung.shtml

Viele Grüße

und n schönen Abend noch.

Beitrag von stoepsel13 15.01.11 - 18:56 Uhr

Hey, ich glaube nicht, dass du ES + 6 bist. Denn dann hättest du bei dem höchsten Wert der letzten 6 Tage vor dem Anstieg eine CL von 37,0 und noch keine Erhöhung. Es kann ja nicht nur der Abfall und dann der nächste Anstieg genommen werden.

Blutungen können immer mal vorkommen. Einnistung, Hämatom, etc. Denn die GMS ist jetzt ja locker und anfälliger...

Ruhe bewahren und hibbeln...

LG