Wie verhaltet ihr euch während der Hibbelzeit?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schokoladenfee 15.01.11 - 19:12 Uhr

Hallo ihr Lieben!


Ich wüsste mal gerne, wie ihr die Zeit vom ES bis zum NMT verbracht habt.
Habt ihr alles gemacht, wie bisher..oder habt ihr euch mehr ausgeruht.

LG
Die Schokoladenfee :-)

Beitrag von majleen 15.01.11 - 19:26 Uhr

Alles wie immer, denn entweder klappt's, oder eben nicht. ;-)

Beitrag von eruvae 15.01.11 - 20:32 Uhr

Auf der Arbeit schone ich mich ein wenig, muss dort halt recht schwer arbeiten, nehme mich deshalb zurück. Aber immerhin nur so wenig das es niemanden auffällt #winke

Beitrag von palomita 15.01.11 - 20:52 Uhr

Ich mach nix anderes als sonst. Schonen kann man sich später immernoch genug ;-) Wir sind ja nicht krank, sondern nur vielleicht einfach nur schwanger.
palo

Beitrag von koalababy11 16.01.11 - 11:46 Uhr

also ich trinke selbstverständlich keinen alkohol...und will jetzt auch nicht unbedingt schwere dinge schleppen...ansonsten hab ich gerade ein bisschen schiss,weil ich ab nächste Woche wieder Praktikum im Kindergarten habe,wegen der Kinderkrankheiten...muss DO. zum Bluttest,und hoffe dass der DOC schon was sieht/misst,oder auch eben nicht!aber ich weiss genau,wenn er negativ ist,dass ich mir dann einrede,es war zu früh,und mir trotzdem Sorgen mache ;)