Noch ein Tip bei Schlafproblemen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von luminosity 15.01.11 - 19:22 Uhr

Hallo nochmal,

habe da noch einen feinen Tip bei Schlafproblemen. Hatte ja auch selber schon mal hier gefragt, was man da tun kann und ob das normal ist und habe mich mit vielen Leidensgenossinnen ausgetauscht denen es genauso geht wie mir. Tagsüber müde und nachts dann nicht schalfen können vor innerer Unruhe.

Habe das Problem nun mit meiner Hebamme besprochen und die hat mir "Hebammentee Baldrian" empfohlen. Nun hab ich mit den Tee im Internet bestellt (er wird in der Bahnhofsapotheke in Kempten selber gemischt. Die Apo ist bekannt für selbstgemischte Schwangerschaftstees usw. von Ingeborg Stadelmann "Hebammensprechstunde").

Jetzt habe ich den Tee die letzten drei Abende vor dem Schlafengehen getrunken und ich muss echt sagen, ich hab besser geschlafen. Immer noch nicht so ruhig wie vvor der Schwangerschaft, aber wirklich wesentlich entspannter.

Vielleicht hilft der Tee Euch ja auch!

Viele liebe Grüße
Lumi



Beitrag von zappelphillip 15.01.11 - 19:26 Uhr

#pro#danke