Mir ist so Schlecht !!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schmusesusi89 15.01.11 - 19:55 Uhr

hilfe was kann ich dagegen tun ????#winke

Beitrag von sunflower79 15.01.11 - 20:01 Uhr

Hi,
oje ich kann ein Lied davon singen.
Ich habe einiges ausprobiert.
Ingwertee, Seabands aus der Apo, die werden ums handgelenk getragen,
nausema,
jede std. zur selben zeit eine Mandel essen(war ein Tipp von Fa)
Nux vomica globulis...
Hat alles nix geholfen.
Hab dann vomex bekommen und das hat mich nur müde gemacht.
Vielleicht ist ja was dabei.

Mir geht es seit 1 woche endlich wieder besser.

alles gute

lg sun

Beitrag von tasc 15.01.11 - 20:25 Uhr

du arme ... mir ging es auch ziemlich mies .
ich habe jeden morgen einen schwangerschaftstee gegen übelkeit getrunken und hab noch von der frauenärztin tabl empfohlen bekommen - grüne kapseln , die haben mir wirklich geholfen !!!
was auch gut sein soll , ist morgens zwieback essen und ein glaß wasser trinken , bevor man aufsteht!

alles liebe

Beitrag von jacky24-1988 15.01.11 - 20:22 Uhr

Hey ich esse jeden morgen sofort nach dem aufstehen ein loeffel honig..bevor ich ueberhaubt was trinke oder esse...und jeden tag 7 datteln...seit dem hab ich ueberhaubt keine probleme mehr weder ist mir uebel noch bin ich sehr muede....

diesen tip hab ich von meinem mann und meiner schwiegermutter und es hat wirklich geholfen mir ging es vorher gar nicht gut!

ich muss aber dazu sagen der honig sollte schon gut sein...nicht dieser zuckersaft aus dem supermarkt!!!


jacky(9ssw)

Beitrag von danisahne912 15.01.11 - 21:35 Uhr

Akupunktur hilft richtig gut und wird sogar von der Krankenkasse übernommen.