Hand auf´s Herz..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von charlet-101 15.01.11 - 20:30 Uhr

Was ist hier eigentlich los?
Ich lese mir gern die Beiträge sämtlicher Themen durch, in jedem stecken Freude, Sorge neugierde oder unwissenheit.
Einige wünschen sich einen Rat andere etwas anerkennung wiederum andere wollen einfach mal dampf ablassen.
Ist ja alles super soweit.
Was ich aber so überhaupt nicht nachvollziehen kann sind DIE ANTWORTEN!!!!!!...
Ich betone gerne nocheinmal; DIE ANTWORTEN..
DIE DIE wirklich geschmacklos und widerlich ANTWORTEN.
DIE DIE MEINEN SIE SEIEN AUS "WELCHEM GRUND AUCH IMMER" SUPERMÜTTER ODER VÄTER.... DENNEN DIE SICH ÜBER DAS LEBEN anderer lustig machen, sinnlos KOMENTIEREN und warum das alles????
SEIT ihr etwas besseres???
Habt IHR NIE sorgen, KUMMER oder freut euch soooo sehr das ihr das teilen wollt???
Bei euch zuhause würd ich gern mal MÄUSCHEN spielen!! So einige wären mit sicherheit überrascht was DA so ALLES zu TAGE kommt.

UND NUN DÜRFT IHR MICH ZERFETZEN, VIEL SPASS!!!!!!

VIELE GRÜSSE

charlet

p.s. vergesst die rechtschreibung nicht!!!!! ein wichtiger grund richtig auszuflippen und geschmacklos zu werden!!!

Beitrag von zuckermaus-91 15.01.11 - 20:32 Uhr

du hast so recht. sobald ich hier was schreibe bin ich gefundenes fressen für einige...



liebste grüße

caro

Beitrag von st3phi 15.01.11 - 20:34 Uhr

Und wieder so ein sinnloser Thread ;-)


Du, jeder hat andere Ansichten von seinem leben und dem leben allgemein. Ich würde so etwas nie in ein Forum schreiben, ich würde mit meinen realen Freunden darüber reden, aber das sei jedem selbst überlassen. Mit solchen Posts änderst du hier niemanden :-p

Beitrag von luana22 15.01.11 - 20:39 Uhr

Wer was hier rein schreibt, das bleibt ja jedem selbst überlassen denke ich. Nur finde ich das man entweder vernünftig oder ansonsten eben einfach gar nicht antworten sollte. Nur ich denke das keiner hier etwas rein schreibt um blöd Kommentare zu Ernten.
Ich verstehe manche Leute hier wirklich nicht.
Wenn ich etwas blöd oder unpassend finde dann klicke ich das einfach wieder weg, ich muß es doch dann nicht Kommentieren....wo ist das Problem??????

Man kann sich das Leben auch unnötig schwer machen ;-)

Beitrag von haruka80 15.01.11 - 20:35 Uhr

wart mal ab, im Babyforum und Ernährungsforum wirds noch schöner;-)

Beitrag von 1604manu 15.01.11 - 21:22 Uhr

...genau das gleiche habe ich auch beim lesen gedacht...#rofl

da wird es dann richtig übel #zitter#drache

LG Manu - die schon sehr häufig aufs übelste nieder gemacht wurde - ich bööööse Rabenmutter!!!!

Beitrag von charlet-101 15.01.11 - 21:32 Uhr



jetzt bin ich ja echt neugierig..


lg
charlet

Beitrag von 1604manu 16.01.11 - 19:14 Uhr

warum ich ne Rabenmutter bin???

Suche mal im Babyforum den Beitrag "Darf ich mein Kind fesseln"

Viel Spaß beim lesen....hoffe du hast Humor #zitter

LG Manu

Beitrag von julimond28 15.01.11 - 20:37 Uhr

Na dann kann es ja jetzt wieder losgehen!!! Nun lasst doch einfach mal diese sinnlosen Posts! Durch die die wirklich wichtigen untergehen und viel zu schnell nach unten rutschen!!!
LG:-D

Beitrag von angeldragon 15.01.11 - 20:39 Uhr

#rofl**als rechtschreib opfer melded*** #rofl

Beitrag von speckengel 15.01.11 - 20:40 Uhr

dein p.s. echt top jemanden wegen rechtschreibung dumm anzumachen voll die schande!aber es gibt immer leute die denken sie sind die tollsten vielleicht viel im gehirn aber nix im herz!!!!!#pro

Beitrag von emma.stevens 15.01.11 - 20:47 Uhr

Ich bin noch nicht lange Mitglied dieses Forums, aber klar, Differenzen gibt es überall, bedingt durch unterschiedliche Lebensumstände, die zT sehr große Altersspanne etc.

Wer Fragen stellt, sollte auch fremde Meinungen akzeptieren können. Was bringt es, zu allem "ja" und "Amen" zu sagen?
Ständiges Ja-Sagen bringt doch niemanden weiter.

Ich weiß nicht auf welchen Vorfall du im Speziellen anspielst, allerdings werden diese "Supermütter" wohl auch einfach einen Erfahrungsvorsprung haben und man kann/sollte dankbar sein, wenn sie bereit sind ihr Wissen zu teilen.
Wer macht sich schon die Mühe hier zu antworten, nur um andere fertig zu machen? Die meisten wollen wirklich helfen, denke ich.

Und zur Rechtschreibung - nun ja, ich denke, das ist eine Frage des Respekts. Wenn man eine Frage postet und um Meinungen bittet, sollte man im Gegenzug zumindest bereit sein, die Regeln der Rechtschreibung und Grammatik einigermaßen zu beachten.
Erleichtert auch das Lesen und Verstehen. ;)
Ich lebe selbst erst seit 2,5 Jahren in Deutschland und mach sicherlich auch Fehler, aber ein wenig Mühe kann sich doch jeder geben, meinst du nicht? :)

Beste Grüße,
Emma

Beitrag von nanunana79 15.01.11 - 20:51 Uhr

#pro

Beitrag von nicki06 15.01.11 - 20:54 Uhr

Hmmm,ich weiß nicht,bezüglich der ,,Supermütter"....Das gehen die Meinungen denke ich weit auseinander. Wenn die Supermütter meinen,dass man mit 19 nicht in der Lage ist ein Kind zu bekommen, dann sehen die das völlig falsch. Es kommt doch immer auf den Menschen selber an,die einen sind mit 19 sehr weit während die anderen vielleicht noch Puppen spielen. Man kann in solchen Fällen wirklich nicht sagen,was richtig und was falsch ist. Man kann letztendlich nur seine Meinungen und Erfahrungen nahe bringen und das kann man genauso gut in einem angemessenen,freundlichen Ton.

Lg. Nicole

Beitrag von emma.stevens 15.01.11 - 21:00 Uhr

Natürlich kann man alles in freundlicher Art und Weise äußern, das setze ich voraus. Allerdings finde ich halt, dass man alle Meinungen akzeptieren sollte.

Es sind halt, wie gesagt, ganz andere Lebensbedingungen.
Es ist schwer eine 19jährige, die vielleicht grade mit der Schule fertig ist und noch kein eigenes Geld verdient, mit einer 30jährigen zu vergleichen, die schon mit beiden Beinen fest im Leben steht.
Die haben dann auch eine ganz andere Vorstellung vom Leben, denke ich.

Weißt du, wie ich das meine?

Beitrag von nicki06 15.01.11 - 21:33 Uhr

Natürlich weiß ich wie du das meinst. Ist auch völlig in Ordnung. Man muss auch mit Kritik umgehen,wenn man nach Meinungen fragt,aber man kann dabei eben freundlich sein. Einige greifen die Mädels ja persönlich an und das finde ich halt echt daneben. Ich persönlich hätte nicht mit 19 schwanger werden wollen,aber eben auch nicht erst mit 30,da hat jeder seine Meinung und Einstellung und das ist ok so.

Lg. Nicole

Beitrag von charlet-101 15.01.11 - 21:04 Uhr

es geht dabei nicht um die erfahrung sondern um das persönliche angreifen fremder menschen. ich habe nichts gegen kritik aber sehr wohl hab ich was gegen beleidigungen, mit solch einem verhalten kann man anderen nicht helfen geschweige den seine erfahrungen kund tun.
es geht mir auch nicht darum anderen zu sagen was sie tun sollen oder wie sie sich verhalten sollen, es geht um anstand und RESPEKT!!!!!
und das fehlt hier leider.

niemals würde ich jemanden wegen seiner rechtschreibung verurteilen, (tipfehler eingeschlossen!)

ein schlechter mensch bleibt ein schlechter mensch auch wenn er RICHTIG schreiben kann..

in meinem umfeld gibt es legasteniker die die besten berufe erlernt und erfolgreich abgeschlossen haben (und auch erfolgreich in diesen berufen arbeiten) und niemals würde ich sie verurteilen!!

dies ist kein persönlicher angriff!!!!!

beste grüsse und #winke#winke#winke

Beitrag von angeldragon 15.01.11 - 21:11 Uhr

danke danke auch ich als legasthenikerin hab eine gute ausbildung schule wie beruf genossen :))

Beitrag von emma.stevens 15.01.11 - 21:12 Uhr

Wie schon gesagt, Beleidigungen und persönliche Angriffe sind natürlich nicht zu akzeptieren - das ist eine Frage des gegenseitiges Respekts und der sollte gewahrt werden.
Es steht ja jedem frei, hier seine Meinung zu äußern und das ist auch gut so.
Höfliche Umgangsformen sind meines Erachtens Grundlage jeder Unterhaltung, im "wahren Leben" und im Internet gleichermaßen.

Beitrag von nicki06 15.01.11 - 20:48 Uhr

#pro Bin genau deiner Meinung und weiß genau auf welchen Thread du hinaus willst. Nee,wirklich,sowas oberflächliches geht echt garnicht...

Lg. Nicole

Beitrag von trixipaulchen 15.01.11 - 20:58 Uhr

Bin voll deiner Meinung! Manche sind einfach nur hier um andere zu beschimpfen! Glaub die haben keine realen Freunde! Nicht drüber ärgern! In unserem Alter sollten wir über sowas drüberstehen!;-)

Ich mag aber auch gern wissen auf welchen Schriebs du hinauswillst...

Beitrag von coco271909 15.01.11 - 20:58 Uhr


Danke das du dich für einige für uns einsetzt ich habe auch rechtschrei pl und bin auch immer gleich ein gefundenes fressen für so manche und ich dachte so ein forum ist da um sie auszutauschen und antworten zu bekommen aber das ist nicht immer so .

Beitrag von elli-pirelli1704 15.01.11 - 22:09 Uhr

ich persönlich stelle deshalb bewusst keine fragen die die meinungen anderer erwarten.

aber viele fragen sind einfach dämlich, wie z.b. kann ich schwanger sein? meine güte - hellsehen kann hier keiner, da muss man einfach mal einen test machen.

Beitrag von charlet-101 15.01.11 - 23:09 Uhr

Richtig, diese frage kann nur ein FA oder ggf ein heimtest beantworten. In dieser frage steht allerdings NICHTS das eine weitere person beleidigt oder persönlich angreift. Deswegen die frage evtl nicht beantworten und diesen thread einfach wieder schliessen.
Anstatt darauf anzuspringen nur weil diese frage jemandem nicht passt oder keinen sinn ergibt. Immer schön menschlich bleiben..
Denn mehr oder weniger sind wir alle nicht!!

Glg

Beitrag von bomimi 16.01.11 - 07:34 Uhr

#rofl
oh jeh, wenn dich das so aufregt solltest du dir schleunigst ein dickeres fell zulegen.... denn du möchtest ja bestimmt bald ins baby forum wechseln#zitter
#rofl