Mein Zyklusblatt hibbel hibbel

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von twingomelli 15.01.11 - 21:11 Uhr


Also ich freu mich ja richtig über mein ZB #huepf, aber es ist so schlimm das man so aufgeregt ist #zitter. Also bei meiner ersten Schwangerschaft habe ich mich nicht so bekloppt gemacht. Vielleicht tickt meine innere Uhr, aber ich bin auch erst 32, komisch oder?!

Man muss sich echt zusammenreissen nicht schon einen SST durchzuführen. Wann habt ihr denn so positiv getestet. #kratz

Ich dreh noch durch diesen Monat, ganz schlimm.

Sorry fürs #bla aber ich schenk Euch auch eine #blume fürs zuhören bzw. lesen.

Liebe Grüße Melli


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/932867/558410

Beitrag von anni1808 15.01.11 - 21:30 Uhr

Hi, sieht echt gut aus dein ZB. Ich habe an ES+12 positiv getestet :-)
Viel Glück und LG

Beitrag von mifune00 15.01.11 - 21:37 Uhr

Darf ich mal kurz zwischenfragen womit du an ES +12 positiv getestes hast? Ich habe einen Clearblue digital hier, meinst du den kann man für ES+12 schon nehmen? Bin auch so hibbelig...#zitter
Danke...:-D

Beitrag von anni1808 15.01.11 - 21:53 Uhr

Ich hatte einen 10er von Babytest. Hab dann an NMT noch mal mit einem aus dem DM getestet, einem 25er. Einen Clearblue hab ich noch nie gemacht, war mir zu teuer :-) also ob man den an ES+12 schon machen kann weiß ich nicht. Ich würde bis NMT warten. LG

Beitrag von -junebug- 15.01.11 - 22:33 Uhr

Hey Melli,

ich bin auch so eine Frühtesterin, bei meinen letzen beiden Kindern habe ich einmal ES+9 (!!!) und einmal ES+10 positiv getestet.

Mein NMT ist 23./24.01. also ich muss noch mindestens bis Mi/Do warten mit testen- das dauuuuerrt ;-)

LG

-junebug-

Beitrag von bellymone 15.01.11 - 22:48 Uhr

Hallo Melli,

genau dasselbe hab ich heut auch schon geschrieben! Beim ersten Kind war ich nicht so nervös wie dieses mal schon seit Tagen!
Dein ZB sieht doch ganz gut aus :-D
Hier ist meines:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/748440/557687
Beim letzten Mal war die Tempi vor der Mens schon weiter unten... Hibbel!
Hab heut morgen gepostet, wußte nicht ob ich testen soll... hab heut mittag dann doch getestet, mit 'nem 2 Jahre abgelaufenen SST und ca. 0,7 Liter mittags getrunken: Naja, mit viel Fantasie hätte man meinen können, da wäre ein rosa Punkt... ob das aussagekräftig ist, kann ich mir nicht vorstellen #zitter
Ich hoffe daß morgen früh die Tempi noch oben ist und werde dann mit 'nem 25er testen. Allerdings hab ich grad gelesen, daß die Tempi auch von 'ner Zyste oben bleiben kann... Mein NMT (nach eigener Erfahrung) ist eigentlich Montag.
Ich wünsche Dir alles gute und hoffe, daß die Hibbelei bald ein Ende hat ;-)

LG bellymone