buch oje ich wachse

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von moisling1 15.01.11 - 21:35 Uhr

kennt jemand das buch taugt es was??

Beitrag von sternchen2812 15.01.11 - 21:39 Uhr

ich habe es, aber ehrlich gesagt finde ich es nicht so gut. würde es mir nicht nochmal kaufen.
babyjahre finde ich viel besser.

Beitrag von prinzesschen29 15.01.11 - 21:39 Uhr

Hallo,

ja ich hab es und ich finde es super #ole. Elias hat grad den 12 Wochen Schub hinter sich und das was in dem Buch steht, hat bis jetzt bei allen Schüben im Großen und Ganzen gestimmt. Es ist alles super erklärt und macht uns Erwachsenen ein wenig verständlicher, was die kleinen so durchmachen.

Ich kann es dir nur empfehlen #pro

Lg Annika

Beitrag von moisling1 15.01.11 - 21:48 Uhr

was steht beim 12 wochen schub?
wie verhalten sich die kinder??

Beitrag von prinzesschen29 15.01.11 - 22:07 Uhr

Sie essen und schlafen schlechter und wollen wieder zurück zu Mama. Es werden wieder viele neue Dinge erlernt. Das sind sehr viele Seiten, kann die leider nicht alles schreiben.
Ich hab für das Buch 10€ bezahlt und bereue es nicht.

Beitrag von haruka80 15.01.11 - 21:39 Uhr

ich habs und mir hats sehr geholfen. Mein Sohn hat so einige Schübe mitgenommen und anfangs hab ich die Welt nicht verstanden, warum ich ihm nichts recht machen konnte.Mit nem Blick in das Buch wurde mir dann klar, dass es n Schub ist und was ich sehr bemängle sind die abgedruckten Kommentare der Eltern. Ich fands dennoch sehr hilfreich.

L.G.

Beitrag von lillyfee0381 15.01.11 - 21:41 Uhr

Hi,

ja ich kenn das Buch und hab es auch. Also ich find es super. Bei uns trifft die Erklärung der Entwicklungsschübe ziemlich genau zu. Zeitlich wie auch von der Beschreibung.
Also ich kann es dir nur empfehlen!


Lieber Gruß
lillyfee0381

Beitrag von nine-09 15.01.11 - 21:44 Uhr

Hallo,

ich habs mir vor kurzem bestellt und habs dann gleich gelesen und gemerkt das es wirklich auf das Verhalten meines Sohnes zu trifft, was da drin steht.
Also lern ich dazu und das kann nur positiv für ihn und mich sein.

LG Janine

Beitrag von moulfrau 15.01.11 - 21:52 Uhr

Hi,
nein es taugt nicht genug zum neu kaufen.

Was die holländischen Babys schon alles mit nichtmal einem Jahr alles können sollten, hä und warum fahren die dann später alle so schlecht Auto mit Wohnanhänger??

Die Wochenzahl wo der Schub "kommt" kann man sich ja mal erfragen, ansonsten ist es immer dasselbe.

Gruß Claudia

Beitrag von beckie83 15.01.11 - 22:27 Uhr

Da steht nicht das die Babys es schon können, sondern das es Babys gibt die es schon können und das es bei anderen auch erst Monate später eintreffen kann

Beitrag von moulfrau 15.01.11 - 22:43 Uhr

ja ja
aber in der Krabbelgruppe von 8/2006 - 10/2006, 15 Kinder war KEIN Kind soweit.

Auch von 12/2009 - 1/2010 ist keins der 9 Babys soweit wie in diesem Buch.

Ich kenne mehr Mütter die sich Sorgen machen, da Ihre Kinder es nicht können, als solche die es für ganz schön Übertrieben betrachten und das Buch verkaufen.

Gruß Claudia

Beitrag von hoffnung2010 15.01.11 - 23:29 Uhr

kann ich nur bestätigen!!

ich hatt es mir auch gekauft und hab es heute bei ebay verscherbelt.

warum??

weil übertrieben gesagt, mein kind mit seinen jetzt 7 monaten schon paar schritte alleine machen soll und all so seltsame dinge.

klar, mit nem jahr badet sie womöglich schon alleine #augen

ganz ehrlich? meine mutter sah das buch bei mir und meinte: na bei uns sind die kinder auch ohne solche büch groß geworden. wir wußten nix von schüben und es ging auch.

.....

so seh ich das jetzt auch :-) da hatte sie echt mal recht :-) hätt ich mir das geld für dieses buch sparen können!!

und wie schon gesagt wurde, es wiederholt sich ständig alles... *nerv*

lg

Beitrag von kleiner-gruener-hase 15.01.11 - 21:55 Uhr

Meine Schwägerin und ich teilen uns das jetzt schon beim 4. Kind und ich bin froh dass ich es da habe.

In Phasen wie diesen ist es gut zu wissen was er nun wieder hat...

Beitrag von senzill 15.01.11 - 22:08 Uhr

Ich finde es nicht so toll, da ich finde alle versteifen sich fürchterlich auf diese Schübe und Phasen und wann die genau sein sollen. Ich bin jedoch der Meinung jedes Kind ist individuell und macht auch Entwicklungsschritte ganz idividuell. Auch ich würde dir Babyjahre empfehlen, das Buch ist sehr viel besser und auch nicht so übertrieben und überzogen. LG

Beitrag von schlange100000 15.01.11 - 22:57 Uhr

Das Buch ist teilweise einfach nur LÄCHERLICH!! #rofl

Wenn man nach dem Buch geht müsste ein 9 Monate altes Kind laufen bzw zur Mama gehn u. wieder wegrennen!!!!!!!!! DAS IST EINFACH NUR LÄCHERLICH!!

Meine Nachbarin hat das u. ich hab es mir mal durchgelesen!!
Die Schübe stimmen meistens, aber den rest kann man in die Tonne klopfen!!

Lg

Beitrag von hoffnung2011 15.01.11 - 23:08 Uhr

er schreibt bei jedem schub immer dasselbe:-[

Beitrag von tjanzen 16.01.11 - 08:41 Uhr

Ich fand das Buch auch furchtbar!

1. Passiert bei jedem Schub dasselbe - das Kind will zur Mama zurück, schläft schlechter und ißt schlechter... Aha!

2. Kommen da immer andere Mütter zu Wort, die erzählen, wie sie mit dem Schub umgegangen sind. Die meisten sind total genervt, sperren ihre Kinder ins Bett, damit sie aufhören, an ihnen zu hängen, etc.
Und der Höhepunkt ist, dass die Mutter eines Kindes beschreibt, wie ihr Kind immer wieder weint und sie so genervt ist, dass sie ihm eine knallt, "dass er mit dem Kopf gegen die Heizung knallt!" #schock
Das tat ihr dann doch leid, aber sie war nunmal so gestreßt... #zitter
Das Ganze einfach nur so zitiert, ohne weiteren Kommentar der Autoren veröffentlicht...
Das war der Moment, an dem ich das Buch entsorgt habe!!!

Beitrag von electronical 16.01.11 - 10:42 Uhr

also ich finde es auch nicht soooooo toll.
Habe es mir gekauft, weil ich so viel Gutes von gehört habe..Aber wie hier schon erwähnt wurde, passiert in jedem Schub das Gleiche und es passt auch auf meinen Kleinen gar nicht.
Rausgeschmissenes Geld.

LG

Beitrag von bonsche 16.01.11 - 13:10 Uhr

also, wir haben das buch auch. ich denke, da gibt es sicherlich geteilte meinungen.

mir hat es jedoch sehr geholfen. dort steht beschrieben, wann und mit welchen eventl. auswirkungen man rechnen KANN. wie gesagt KANN. es wird natürlich nicht alles das eintreffen, wie es dort beschrieben ist, da jedes kind unterschiedlich ist. jedoch hat es mir in der hinsicht geholfen, dass ich wusste, WANN die schübe ca. eintreffen. somit war ich ein wenig "vorgewarnt" und konnte mit der situation besser umgehen.

liebe grüsse, ivi & finn (24.01.2010)#herzlich