wie findet ihr den kinderwagen???????

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von xxchanelxx 15.01.11 - 21:56 Uhr

http://www.lux4kids.de/online-shop?page=shop.product_details&flypage=flypage.tpl&product_id=40&category_id=12


wie findet ihr den kinderwagen in der farbe 1
schwarz mit blumen?

für einen jungen ungeeignet oder auch chic?

Beitrag von diana1101 15.01.11 - 22:01 Uhr

Also ich finde ihn chic.

Deinem Baby ist es völlig wurscht in welchem Kinderwagen es liegt.;-)

LG

Beitrag von zwei-erdmaennchen 15.01.11 - 22:20 Uhr

Hi,

die Wägen haben keine gute Qualität. Wenn man sich umschaut kriegt man wirklich gute Markenwägen schon für weniger Geld. Und die kann man dann noch super wiederverkaufen.

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von cool.girl 15.01.11 - 22:29 Uhr

Für einen "No-Name" Wagen viel zu teuer!
Da bekommst was "richtiges" auch zu dem Preis, viell. ohne die Babyautoschale! Aber wie wurde die getestet? Die würd ich niemals nehmen!
Dazu hab ich keine KG´s vom Wagen gefunden und so stabil wirkt er nicht wirklich...

LG Claudia

Beitrag von exzellence 15.01.11 - 22:38 Uhr

solche wagen fahren hier zur genüge rum - und ich rate dir davon ab.

nach spätestens nem halben jahr eiern die räde und quitschet die federung/der ganze wagen.
es ist eine (sorry) billige polenqualität.
soll nicht heißen dass man da nicht auch was vernünftiges bekommen kann - aber ich wohne sehr nah an der "grenze" und hier haben halt sehr viele solche "polenwagen".

so eine babyschale würde ich auch niemals nehmen.
sie ist nicht getestet und wie groß? wie lange passt dein kind da mal rein?


für das geld würde ich lieber einen guten gebrauchten kaufen. es gibt so viel auswahl bei 3...2...1... oder auf babyflohmärkten oder im secondhand.

2.hand bedeutet nicht immer gleich 2.wahl;-)


also viel glück noch beim kiwa kauf


achja und PROBEFAHREN(!) solltest du unbedingt. was hier auch nicht möglich wäre. #gruebel
(bei mir war z.b. das problem dass ich aufgrund meiner größe bei diversen wägen unten gegen den korb getreten bin oder weil sie nicht hoch genug waren hätte ich krumm laufen müssen - schrecklich bei nem langen spaziergang)

Beitrag von anni.k 16.01.11 - 00:37 Uhr

würde ich definitiv nicht nehmen!
da stimmt weder die sicherheit noch irgendeine qualität!

lieber einen gebrauchten guten kaufen!!

und schöne muster gibt es doch mitlerweile bei vielen anderen guten (!) herstellern auch!

aber ein schönes design würde bei mir NIE vor der qualität/sicherheit stehen!!

glg

Beitrag von doris1984 16.01.11 - 01:14 Uhr



Ich würde keinen anderen Kinderwagen kaufen ausser Gesslein, Hartan oder Teutonia

Bei diesen no name kinderwägen wackelt und quitscht doch alles und das wichtgste die Federung kannst du voll vergessen#zitter

Wir haben den Gesselein F6 Loop und der ist super#verliebt

LG

Beitrag von sweetelchen 16.01.11 - 05:03 Uhr

Also wir haben einen wirklich tollen in Ebay kaugen können, neu und sicher.
Bevor wir ihn gekauft haben, haben wir sämtliche Kinderwagen verglichen.
Und da mein Mann auf Lufträder bestanden hat, war unserer die beste Wahl.
Er hat alle Sicherheitskriterien bestanden, ist ein Kombiwagen somit auch lange einsetzbar und hat alle extras und Schicki- Mickis dazu gehabt wie Autositz, Wickeltasche, Regenbezug, Moskitonetz usw. Ich bin zufrieden.
Leider gibt es den nicht mehr #schwitz

Beitrag von diva10 16.01.11 - 08:46 Uhr

hm, iwie funzt der Link bei mir nicht.
Egal, jedenfalls wir haben bei denen auch den Q7 bestellt, allerdings in graphit/creme. laß Dich nicht von anderen Meinunen durcheinander bringen. Diejenigen, die den Wagen selbst in Nutzung hatten (und sich Ihre Meinung nicht durch irgendwelche Vorurteile gebildet haben) waren sehr zufrieden. Ich denke unserer kommt Anfang nächster Woche, dann berichte ich Dir gerne von meinem Eindruck.
Und falls das "Probefahren" oder anderes nicht meinen Vorstellungen entspricht, schicke ich ihn einfach wieder zurück. Dafür ist es ja ein Händler ;-)

Beitrag von cori0815 16.01.11 - 11:35 Uhr

hi,

der Wagen ist schick.

Aber ganz ehrlich: ich glaube nicht, dass er euch über 2-3 Jahre begleitet... Bei dem Preis glaube ich eher an eine Hauck-Qualität oder sogar noch billiger...

Ich würde einen KiWa nie kaufen, ohne ihn gesehen und wenigstens "trocken" getestet zu haben.

Und ein Fachhändler, bei dem du den Wagen notfalls im Falle eines Falles zur Reparatur geben kannst (oder ihn einschicken lassen kannst), hat echt Vorteile. Also kauf lieber im Fachgeschäft!

Lg
cori

Beitrag von kathrincat 16.01.11 - 12:45 Uhr

billig schrott, sorry aber für sowas sollte man keine geld ausgeben,