Frage an die Straps-Trägerinnen

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von strip-strap 15.01.11 - 22:17 Uhr

Guten Abend!
Also... ich habe bislang noch nie was für Reizwäsche übrig gehabt. Naja, jetzt habe ich aber doch mal Lust darauf bekommen, meinen Schatz damit zu überraschen. Also bitte nicht lachen wegen meiner Frage, ich habe echt keine Ahnung!

Ich wollte gerne so eine Corsage/Büstenhebe mit Strapse bestellen.
Jetzt ist es aber doch so, dass man den String unter den Strapsen trägt. Wie macht man das denn dann, wenn es zur Sache geht??
Also, ich wollte die Wäsche schon ganz gerne anbehalten!! Find ich irgendwie schärfer, wenn ich ihn verführe. Strapsen öffnen, String aus, Strapsen wieder anmontieren?? Ist doch doof, oder?Ich habe gesehen, dass es auch "String ouvert" gibt, also mit Loch unten. Aber ob das so der Hit ist??

Wie macht Ihr das denn so??

Beitrag von Argus 15.01.11 - 22:49 Uhr

Hey,

lustig - ich hab mir auch eine Corsage gekauft, meine erste! #freu

Ich kann Dir also keinen Erfahrungsbericht geben, würde aber sagen.. Strapse auf, slip weg, Strapse entweder offen lassen (die Strümpfe halten ja trotzdem!) oder langsam wieder schließen ;-) - und dann viel Spaß!

Beitrag von falkster 16.01.11 - 03:04 Uhr

erm...

problem, das eigentlich keines ist.

trage strapse zwar nicht selber, sondern eher meine Frau, aber da geht es dennoch ganz einfach. erst die strapse an, dann den slip drüber. macht nebenbei auch sinn, wenn man mal aufs örtchen muss... ;)

viel spass dir und deinem Mann...

Beitrag von strip-strap 16.01.11 - 12:32 Uhr

Vielen Dank!
Aber sieht das nicht doof aus, so "falsch herum"?

Beitrag von woman66 16.01.11 - 17:50 Uhr

Ist nicht "falsch herum", denn genauso trägt man Strapse!

Mein Vorredner hat Dich da ganz richtig beraten!

Viel Spaß!

LG

Beitrag von falkster 16.01.11 - 19:27 Uhr

nö.

weil es ja richtig herum ist...;-)

Beitrag von just_bLaCk 16.01.11 - 10:25 Uhr

Es gibt auch Höschen die im Schritt offen oder zu öffnen sind...
Dann brauch man weder beim WC gang noch beim #sex was ausziehen;-)
Außerdem stehen die Männer auch mal ab und an auf sowas:-p#schein

Beitrag von pamikatharina 16.01.11 - 12:39 Uhr

Huhu
natürlich trägt man den Slip über den Strapsen!!!
Sonst machen die Strümpfe doch gar keinen Sinn und das gepule ist dann völlig unerotisch.
Das ist doch gerade der Reiz: Schlüppi weg und die Spitzenstrümpfe sind noch da
;-)

Beitrag von falkster 16.01.11 - 19:26 Uhr

exact!:-D

Beitrag von freckle06 17.01.11 - 19:54 Uhr

"Schlüppi" #rofl#rofl#rofl#rofl

Erotisch!

Ich stelle mir gerade vor:

"Schaaahaatz, zieh doch mal deinen Schlüppi aus!" #rofl#pro

Beitrag von michisfrau 16.01.11 - 13:48 Uhr

Also entweder du ziehst den Slip drüber an.......oder du packst das ganze unter ein schickes Minikleid und lässt den Slip komplett weg!!

Das zieht immer......;-)