sind das wehen oder nur einbildung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von azrasemir 15.01.11 - 22:47 Uhr

Hallo ihr lieben!

Sind nun 3 tage über dem errechneten geburtstermin und ich frage mich die ganze zeit, wann es soweit ist.
Jetzt habe ich seit ca einer stunde alle 8 minuten kontraktionen mit einem stärkeren ziehen im unterleib. Kontraktionen hatte ich ja bis jetzt oft, aber nie so ein ziehen. Und dazu wird mir auch bisschen schwindelig...

Was sagt ihr, sollte ich ins krankenhaus?

Danke im vorraus für eure ratschläge.
Lg

Beitrag von 19katharina90 15.01.11 - 22:49 Uhr

bin zwar noch lange nicht sso weit wie du aber ich glaube du solltest bei einem ziehen im Bauch und Rückenbereich welches alle 8 Minuten kommt, schon langsam mal ins Krankenhaus fahren "gggg"

#liebdrueck

Beitrag von azrasemir 15.01.11 - 22:52 Uhr

Danke für die rasche antwort.
Ein ziehen im rücken hab ich aber garnicht!
Bin wirklich verwirrt :-/

Beitrag von julischka1985 15.01.11 - 22:56 Uhr

JA das glaube ich dir. BEi mir hat es damals auch so angefangen das ich totale schmerzen im Unterleib hatte, dann wurden die immer heftiger und so zogen sie sich bis in den Rücken. Vielleicht es einfach jetzt der Anfang.
Dachte damals auch nur das geht gleich wieder weg sind nur krämpfe!!
12 stunden später war elias auf der welt.

Beitrag von julischka1985 15.01.11 - 22:53 Uhr

Also ich bin damals ins Krankenhaus wo ich alle 2 min. Wehen hatte, aber ich hatte auch ne hebamme. Also wenn du dir einfach sicher sein möchtest dann fahr ins krankenhaus. Entweder lassen sie dich da oder du wirst nach hause geschickt. Aber so können sie auch gleich kontrollieren ob dein Muttermund schon geöffnet ist. Oder du rufst vorher im krankenhaus an und fragst nach.
Wünsche dir auf jeden fall schon mal viel viel Glück!!

Beitrag von icknick 15.01.11 - 22:54 Uhr

Ich würde noch warten,wie es sich entwickelt. Erstmal in aller Ruhe baden gehen oder bißchen rumlaufen und schauen, ob es mehr wird. Aber es ist auch nicht meine 1. SS und ich würde nicht ewig im KH sein wollen, sondern erst wenn ich mir wirklich sicher bin.
Alles Gute!

Beitrag von nadja.l 15.01.11 - 22:57 Uhr

wenn die kontraktionen alle 5 minuten sind und du nicht mehr überlegen musst was es ist, dann sind es zeit ins kh zu fahren. würde auch erstmal in die wanne gehen und dann vielleicht versuchen noch etwas zu schlafen. wenn es jetzt losgeht wirst du deine kraft brauchen.

lg nadja