Schmerzen beim Sex. Kann es an zu gutem Beckenbodenmuskel liegen??

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von rommi1 15.01.11 - 23:32 Uhr

Hi!

Unglaublich, aber auch 1,5 jahre nach der natürlichen Geburt hab ich immer noch schmerzen beim Sex. Beim ersten eindringen brennt und sticht es furchtbar, dann lässt es gaaanz langsam nach, tut aber trotzdem noch stark weh. Aus diesem Grund haben wir auch ganz wenig sex.
Habs jetzt wieder beim FA angesprochen und der meinte, dass ich einen sehr harten Beckenbodenmuskel habe und den doch massieren soll.
KOmmt wohl von der Rückbildung. Habt ihr sowas schonmal gehört?

Vielleicht hatte jemand auch die Probleme und kann mir weiterhelfen!

Danke

Beitrag von rommi1 15.01.11 - 23:33 Uhr

Sorry, falsches Forum #klatsch