Sex nach der Entbindung / Frage an Mama´s

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von lieber so 16.01.11 - 03:39 Uhr

Hallo,

ich habe eine Frage, an Frauen die bereits entbunden haben.

Ich habe vor drei Monaten entbunden. Die Kleine wird von Anfang an vollgestillt.

Nun habe ich das Problem, dass ich gar nicht mehr feucht werde. Aufgrund dessen ist die Lust auf Sex verschwunden. Das Benutzen von Hilfsmitteln mag ich gar nicht, weil der Sex dabei nicht mal halb so gut ist. Und ich habe nicht das Gefühl befriedigt zu sein.
Ich kenne das bisher gar nicht, wir hatten nie Probleme damit. Mittlerweile sehne ich mich so richtig nach dem Sex vor der Geburt....

Ich vermute, dass das mit der Hormonumstellung zusammenhängt.

Kennt das jmd. von Euch?

Hat sich was geändert, nach dem Ihr abgestillt habt?

LG

Beitrag von muttiator 16.01.11 - 09:28 Uhr

Wie verhütest du?

Beitrag von lieber so 16.01.11 - 20:16 Uhr

noch gar nicht, wir haben ja keinen Sex...

fange aber jetzt mit der Pille an

Beitrag von anarchie 16.01.11 - 14:09 Uhr

Hallo!


das Problem kennen viele Frauen..ist tatsächlich hormonell bedingt.

Da hilft nur Gleitgel...und vor Allem zeit.
Der Hormonspiegel braucht bis zu einem jahr NACH dem Abstillen, um wieder normal zu ticken..ABER auch stillend spielt sich das wieder ein, es dauert nur etwas...

lg

melanie mit 4 Kindern, langzeitstillend

Beitrag von lagefrau78 16.01.11 - 21:29 Uhr

Hallo!

Das war bei mir auch so, sogar ziemlich lange. Als mein Sohn 3 Monate alt war, habe ich mich ernsthaft gefragt, wie Leute es schaffen, noch ein 2. Kind zu zeugen... Ich hatte *gar* keine Lust.
Es hat dann noch vor dem Abstillen geklappt - 9 Monate nach der Geburt. Vorher hab ich es auch gar nicht versucht.

Grüße und mach Dir keinen Stress!

Beitrag von ladaskennich 16.01.11 - 22:53 Uhr

ja mir gings genauso wie dir,

nimmt doch beim sex einfach gleitgel mit ins spiel das wird dann besser laufen vielleicht.

also so tocken macht sex nicht spass

das wir wieder,

meine entbindung ist jetzt schon 11 monate her und langsam gehts mir wieder gut.. der sex macht wieder spaß

das geht halt alles bissen langsam aber wie 9monate ss und danngeburt so auch wieder ca 9 monate bis 1 jahr bis alles wieder in ordnung kommt..

sogar mein körper sieht in einem jahr wieder ganz anders aus..

Beitrag von lieber nur so 18.01.11 - 16:54 Uhr

Das Problem des Feuchtwerdens hatte ich auch. Diese überteuerten Gleitgels taugen überhaupt nichts. Man verbraucht Unmengen davon und trotzdem habe ich nicht das Gefühl, als wenn man dadurch feuchter ist. Wir schwören daher auf Vaseline ;-) Es hat keine Duftstoffe o.ä. und kann somit auch im Intimbereich verwendet werden. Im Gegensatz zum Gleitgel ist es viel gleitfähiger und nicht sofort "verbraucht", man ist länger feucht.

Ansonsten hilft nur ein langes Vorspiel, ggf. Filmchen schauen, Petting, Kerzenlicht,... wie mans halt am liebsten mag. Ist schwer, mit Kind Zeit dafür zu finden, aber vielleicht könnt ihr ja regelmäßig Babysitter organisieren und Zeit zu zweit genießen?

lg