Nochmal eine Frage zum orakeln

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rainbowdaughter 16.01.11 - 07:21 Uhr

Guten morgen Mädels,

Orakelt man mit Pipi vom Nachmittag, abend oder doch mit dem 1. Pipi in der früh???
Meint ihr ich kann schon mal versuchen zu orakeln??
Welcher Zt. Bin ich denn??? Es+???

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/756978/558443

Vielen lieben dank euch

Beitrag von majleen 16.01.11 - 07:23 Uhr

Mit Morlgenurin. Ich würde es aber lassen. Ein positives Orakel bedeutet nicht gleich schwanger. #klee

Beitrag von hochzeit08 16.01.11 - 09:30 Uhr

Also ich denke du bist ES+11 und da kannst du auf jeden Fall orakeln. Ich habe zum orakeln immer CB digital Teststäbchen genommen oder die v. persona. Bei mir war positiv auch gleichzeitig pos. SST. Negativ genasuo andersrum.

Wenn dann orakle mit Morgen Pipi.

Würde aber morgen sogar schon einen SST wagen.

Viel Glück #klee

Beitrag von rainbowdaughter 16.01.11 - 09:59 Uhr

Habe heut früh einen positiven Ovus gehabt
Lg :-)